Anzeige  

70. Jahrestag der Operation Walküre – Heute um 12.40 Uhr vor 70 Jahren!

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Bis zum Mittag Regen, später trocken bei bis zu 15 Grad
10506687 704034646301194 8313660540538919263 o

Heute vor genau 70 Jahren sollte das bedeutendste Attentat gegen Adolf Hitler scheitern! Um ca. 12.40 Uhr stellt Carl Schenk Graf von Stauffenberg, während einer Besprechung im Hautquartier der Wolfsschanze (Ostpreußen), einen Aktenkoffer mit einer Bombe neben den Diktator ab. Die Nachricht vom Tot des Führers drang bis nach Berlin. Tatsächlich wurden bei der Explosion 4 Menschen getötet, doch Adolf Hitler überlebt leicht verletzt!


Stauffenberg und 3 weitere Köpfe der Widerstandsbewegung werden noch in der darauffolgenden Nacht erschossen! 
Weitere 200 Personen werden in den kommenden Wochen verurteilt und hingerichtet! 


Die Gedenkstätte Deutscher Widerstand eröffnete am 17. Juli 2014, im Bendlerblock der damaligen Zentrale der Widerstandsbewegung in Berlin, eine Ausstellung zu Ehren des 70. Jahrestages der Operation Walküre! 


LG Lena für Bernau LIVE


Weitere Infos zur Ausstellung findet ihr hier: www.gdw-berlin.de


Fotos: Gedenkstätte Deutscher Widerstand

Anzeige  
Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.