Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Mittwoch: Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 24 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Schwere Unfälle am Morgen in Bernau und auf der A11

Meldungen der Polizei

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Zu gleich zwei schweren Verkehrsunfällen wurden am heutigen Dienstagmorgen Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst gerufen.

Gegen 03.30 Uhr verunglückte zwischen den Anschlussstellen Lanke und Wandlitz ein LKW. Nach Angaben der Polizei befuhr der LKW samt Hänger die A11 als er aus bisher noch ungeklärter Ursache von der Straße abkam und in den Graben fuhr. Hierbei kippten das Fahrzeug und der Hänger um und blieben auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde hierbei zum Glück nur leicht verletzt.

Für die Unfallaufnahme und die Bergungsmaßnahmen musste der betroffene Bereich kurzzeitig voll gesperrt werden. Anschließend war der rechte Fahrstreifen noch gesperrt, was ca. 1,5 Stunden andauerte. Jetzt wird zur genauen Ursache des Geschehens ermittelt.

Anzeige
von Ahlen GmbH - Bild kann nicht geladen werden.  

Zu einem weiteren Unfall kam es nur etwa 1,5 Stunden später, gegen 05.10 Uhr, auf der B273 in Bernau. Hier hatte ein Mann am Kreisverkehr die Kontrolle über seinen PKW verloren, krachte in den Kreisverkehr und überschlug sich. Der schwerverletzte Fahrer musste von der Bernauer Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ermittelt nunmehr die Kriminalpolizei. Der Sachschaden wurde seitens der Polizei mit etwa  10.000 Euro angegeben.

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content