Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Dienstag: Mehr Wolken als Sonne, etwas Regen möglich bei bis zu 23 Grad

Bernau: Letzter Straßenabschnitt im Gewerbegebiet Rehberge fertig

Rehberge - etwa 25 ha Gesamtfläche

Bernau (Barnim): Was einst als brache Fläche oder GUS-Gelände am Rande von Bernau für keinen schönen Anblick sorgte, hat sich in den letzten 20 Jahren prächtig entwickelt.

Neben zahlreichen Wohnhäusern und Sportanlagen entstand das Gewerbegebiet Rehberge unmittelbar an der Autobahn A11 – Bernau Nord und zog zahlreiche Unternehmen, Produktionsbetriebe und  Geschäfte an.

Anzeige WOBAU Bernau

Am heutigen Freitag wurde nun das letzte Stück Straße fertiggestellt. 

Das Industrie- und Gewerbegebiet „Rehberge“ ist mit den Gewerbeflächen an der Carl-Friedrich-Benz- Straße nunmehr voll erschlossen und alle Flächen in diesem Gebiet der STAB Grundstücksentwicklungsgesellschaft Bernau mbH auch vermarktet.

Bernau: Letzter Straßenabschnitt im Gewerbegebiet Rehberge fertig
Foto: Bernau LIVE / Allmie – Blick in Richtung Rehberge / Bernau Nord 2017

Grundlage hierfür bildete der aktuelle Bebauungsplanentwurf „“Gewerbegebiete an der Carl-Friedrich-Benz-Straße und Rudolf-Diesel-Straße“ (Entwurf zur Auslegung – Teil A, Stand März 2016)“.

„Die grundhafte Herstellung der verlängerten Carl-Friedrich-Benz-Straße ist die konsequente Fortsetzung der Erschließung des gesamten Gewerbegebietes Rehberge und zur Zeit die letzte Straße, die in diesem Gebiet hergestellt wird“, so Sebastian Bruch von der stadteigenen BRG Bauregie GmbH BERNAU.

Mit der heutigen Fertigstellung lag die STAB in ihrem anvisierten Zeitplan. Die Gesamtflächen betragen etwa 25 ha, 7 ha sind als Sport- und Freizeitfläche, 2 ha als Wohnbaufläche ausgewiesen.

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"