Anzeige  

Bernau: Ab 06.11. wird das Gebäude Bürgermeisterstraße 25 abgerissen

Stadtinformation

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 11.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Mix zwischen Sonne und Wolken, kein Regen um die 13 Grad

Bernau (Barnim): Am kommenden Montag (6. November) wird mit dem Abriss des alten Verwaltungsgebäudes Bürgermeisterstraße 25 begonnen. Die Arbeiten werden die ganze Woche über andauern. Die Stadtverwaltung bittet die Anwohner und Gewerbetreibenden in einem Umkreis von bis zu hundert Metern, sich auf Lärm und Staub einzustellen. Und zwar voraussichtlich in der Zeit zwischen 7 und 18 Uhr.

Durch Besprengen soll die Staubbelastung so gering wie möglich gehalten werden. Gleichwohl kann nicht ausgeschlossen werden, dass es zu einer solchen kommt. Das Bauamt verweist darauf, dass für den Fall der Fälle parallel zu den Abrissarbeiten eine Erschütterungsüberwachung erfolgt. Das heißt: Alle Häuser in der näheren Umgebung werden technisch überwacht, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

Anzeige  

In der Woche ab 13. November wird dann der Bauschutt abgefahren, was auch nicht geräuschlos vonstattengehen wird. Aufgrund der großen Schuttmenge wird der Abtransport bis Monatsende dauern. Am 7. November werden die Grünstraße und die Umfahrung des Mühlentores asphaltiert, ab 11. November ist die Grünstraße dann wieder befahrbar.

Für die nicht vermeidbaren vorübergehenden Einschränkungen bittet die Stadtverwaltung  alle Betroffenen um Verständnis. Der Wochenmarkt wird ab kommender Woche wieder in der Bürgermeisterstraße veranstaltet.

An der Stelle des alten Verwaltungsgebäudes wird das neue Bernauer Rathaus gebaut. Baubeginn wird im Frühjahr kommenden Jahres sein. Ab voraussichtlich 2020 sollen dann alle Ämter der Stadtverwaltung in dem modernen und barrierefreien Gebäude erreichbar sein.

Info via Pressestelle der Stadt Bernau bei Berlin.

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.