Anzeige  

S2, RE3, RB24: Bauarbeiten Brücke Zepernick – SEV am Wochenende

Verkehrshinweis - Bahn

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab Samstag, 24.10., 09 Uhr aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Oftmals sonnig, kein Regen, Temperaturen von bis zu 16 Grad

Bernau (Barnim): Am kommenden Wochenende, bzw. Freitagabend, müssen sich Pendler auf einen Ersatzverkehr mit Bussen zwischen den Bahnhöfen Blankenburg und Bernau einstellen.

Auf Grund von Bauarbeiten am Karower Kreuz / Brücke Zepernick, fährt von Freitagabend, 13.09. ca. 22 Uhr bis durchgängig Montagmorgen, 16.09.2019, ca. 1.30 Uhr, keine S-Bahn – S2 zwischen den Bahnhöfen Blankenburg und Bernau. (Infos)

Ebenfalls betroffen ist der Regionalverkehr

Anzeige  

RE 3: Am Samstag, 14. und Sonntag, 15. September, jeweils 10.00 – 20.00 Uhr besteht Schienenersatzverkehr zwischen den Bahnhöfen Eberswalde Hbf und Berlin Hbf (tief) sowie spätere Fahrzeiten Eberswalde Hbf > Berlin Hbf (tief)/Berlin Südkreuz.

Die meisten Züge aus/in Richtung Schwedt (Oder) werden zwischen Eberswalde Hbf und Berlin Hbf (tief) durch Busse ersetzt. Die Busse erreichen Berlin Hbf (tief) 74 Min. später, dort haben Sie von den Bussen Anschluss an die Züge des nächsten Taktes zur Weiterfahrt nach Lutherstadt Wittenberg Hbf. In der Gegenrichtung fahren die Busse in Berlin Hbf (tief) 69 Min. früher ab, um in Eberswalde Hbf den Anschluss an die planmäßig abfahrenden Züge nach Schwedt (Oder) zu ermöglichen.

RB 24: Am Samstag, 14. und Sonntag, 15. September, besteht jeweils ganztägig Schienenersatzverkehr zwischen Bernau (b Berlin) und Berlin-Hohenschönhausen sowie spätere Fahrzeiten Bernau (b Berlin) > Eberswalde Hbf.

Die Züge dieser Linie werden zwischen Bernau (b Berlin) und Berlin-Hohenschönhausen durch Busse ersetzt. Beachten Sie die 53 Min. spätere Ankunft bzw. frühere Abfahrt der Busse in Berlin-Hohenschönhausen. In Berlin-Hohenschönhausen haben Sie größtenteils Anschluss an die Züge des nächsten Taktes zur Weiterfahrt nach Senftenberg. In der Gegenrichtung haben Sie in Bernau (b Berlin) vom Schienenersatzverkehr größtenteils Anschluss an die 7 Min. später abfahrenden Züge nach Eberswalde Hbf. Nutzen Sie in/aus Richtung Senftenberg gegebenenfalls eine frühere Verbindung, um Ihr Ziel planmäßig zu erreichen. Ausnahme: Der Bus für RB 18345 (planmäßige Ankunft 7.48 Uhr in Eberswalde Hbf) verkehrt von Berlin-Lichtenberg bis Bernau (b Berlin). Der Bus für RB 18376 (Ankunft 21.51 Uhr in Berlin-Lichtenberg) fährt von Bernau (b Berlin) bis Berlin-Lichtenberg.

RE 66: Am Samstag, 14. und Sonntag, 15. September, jeweils 11.15 – 17.00 Uhr Schienenersatzverkehr zwischen den Bahnhöfen Eberswalde Hbf und Berlin-Gesundbrunnen – spätere Fahrzeiten Berlin-Gesundbrunnen > Szczecin Glowny

RE 5809 (planmäßige Ankunft 11.53 Uhr in Berlin-Gesundbrunnen) wird von Eberswalde Hbf bis Berlin- Gesundbrunnen durch einen Bus ersetzt. Der Bus erreicht Berlin-Gesundbrunnen 59 Min. später und hält nicht in Bernau (b Berlin). Als Ersatz nutzen Sie von/zu dem ausfallenden Halt die Züge der Linie RE 3 (Stralsund/Schwedt (Oder) – Falkenberg (Elster)/Lutherstadt Wittenberg) bzw. die S-Bahnen der Linie S 2.
RE 5804 (planmäßige Ankunft 16.45 Uhr in Szczecin Glowny) fährt von Berlin-Gesundbrunnen bis Szczecin Glowny bis zu 14 Min. später.

Alle Infos der Bahn findet Ihr hier.

Quelle: Deutsche Bahn AG / S-Bahn Berlin (Alle Angaben ohne Gewähr)

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.