Anzeige  

RB 25 nach Werneuchen wird verstärkt und erhält mehr Sitzplätze

Zie bleibt ein 30-Minuten-Takt

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Corona: Landkreis Barnim erreicht einen Inzidenz-Wert von 50,3 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Anfangs Regen, später auflockernde Bewölkung bei bis zu 11 Grad

Werneuchen (Barnim): Viel ist es zwar nicht, aber es ist ein Weg in die richtige Richtung und ein guter Anfang.

Wie Britta Müller (SPD) am heutigen Donnerstag mitteilt, soll die Fahrgastkapazität im RB 25 erhöht werden.

Anzeige  

Zitat: “Gute Nachrichten für die Pendler: Die überlastete Strecke der NEB zwischen Ostkreuz und Werneuchen wird bei einigen Fahrten wochentags von 150 auf 200 Sitzplätze erhöht. Möglich wird dies durch den Einsatz zusätzlicher Dieseltriebwagen zur Erhöhung der Kapazität. Die Umsetzung ist ab April 2018 geplant.

Der Regionalverkehr von und nach Berlin stößt an seine Grenzen, auch die Zahl der Fahrgäste von und nach Werneuchen ist gestiegen. Ich begrüße sehr, dass die beiden Bundesländer nun kurzfristig darauf reagiert haben“, freut sich die Landtagsabgeordnete Britta Müller über den Beschluss der beiden Landesregierungen auf der gemeinsamen Kabinettssitzung in Neuhardenberg.

Die angestrebte Taktverdichtung auf der Regionalbahnlinie 25 ist damit nicht vom Tisch. „Ich werde weiterhin Druck machen, damit aus dem stündlichen Takt ein 30-Minuten-Takt wird“, so Britta Müller

„Werneuchen liegt offiziell auf der Wachstumsachse, damit  müssen wir mit mehr Einwohnern und damit mehr Pendlern in der Zukunft rechnen. Die Bundestraße 158 ist bereits hoffnungslos überlastet, den Menschen, die zur Arbeit nach Berlin fahren, bleibt nur der öffentliche Verkehr. Da ist ein 30-Minuten-Takt nicht nur wünschenswert, sondern notwendig.“

Stellenangebote Bernau LIVE
Verwendete Quellen
Britta Müller
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.