Anzeige  

Am Samstag und Sonntag findet die 14. “BarnimBau” in Bernau statt

Messe für Haus, Energie und Umwelt

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist dicke Wolken, hier und da etwas Regen möglich bei bis zu 12 Grad

Bernau (Barnim): Am 17. und 18. März öffnet die BarnimBau Bernau – Messe für HAUS, ENERGIE & UMWELT für den Nordosten Brandenburgs und Berlins wieder ihre Pforten.

In diesem Jahr werden rund 50 ausstellende Firmen ihre Leistungen und neuesten Angebote auf dem Gelände der Stadtwerke Bernau präsentieren. Viel Wissenswertes im Rahmen der Messethematik bietet das umfangreiche Besucherfachprogramm.

Anzeige  

Die vertretenen Handwerks-, Dienstleistungs- und Vertriebsunternehmen werden ihre Leistungen sowie neueste Erzeugnisse zu einem Themenkreis präsentieren, der viele Bau- und Modernisierungswillige, Haus- und Wohnungseigentümer sowie Fachleute wie Architekten, Ingenieure und Handwerker interessiert. Den Schwerpunkt werden wieder verschiedenste Lösungen zur rationellen Verwendung und zur Nutzung regenerativer Energien bilden.

Am Samstag und Sonntag findet die 14. "BarnimBau" in Bernau statt
Foto: Bernau LIVE / Archiv

Die BarnimBau Bernau bietet interessierten Besuchern ein umfassendes, aber thematisch klar umrissenes Informationsangebot. Statt Informationen aufwendig und zeitraubend auf verschiedensten Wegen zu sammeln, gibt es hier aktuellste Auskünfte und Angebote bei einem Messerundgang unter einem Dach.

Eine speziell eingerichtete Kinderbetreuung bietet auch jungen Eltern die Möglichkeit eines entspannten Messerundgangs. Das Messerestaurant, betrieben von Leo´s Restauration aus Panketal, sorgt für das leibliche Wohl aller Beteiligten. Parkplätze stehen ausreichend kostenfrei zur Verfügung.

Die BarnimBau Bernau ist am 17. und 18. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 3,00 Euro, ermäßigt 1,00 Euro. Kinder bis 14 Jahre haben (in Begleitung ihrer Eltern) freien Eintritt.

Ausführlichere Informationen, ein Verzeichnis der vertretenen Unternehmen sowie eine Übersicht der einzelnen Beiträge des Besucherfachprogramms mit Anfangszeiten sind vorab im Internet unter www.BarnimBau.de zu finden.

Stadtwerke Bernau informieren

Unter dem Label „BernauPlus“ präsentieren die Stadtwerke Bernau in der Messehalle innovative Dienstleistungen und ein Paket für Sparer und Sanierer.

Ob Energieausweis, Thermografieuntersuchung oder eine individuelle Energieberatung zum Strom- und Wärmeverbrauch sowie Fördercheck – am Stand der Stadtwerke Bernau können Sie sich aus erster Hand beraten lassen. Für umfangreiche Sanierungsarbeiten stellt der kommunale Energieversorger auf der Messe ein neues Angebot vor: Der Energieberater der Stadtwerke, Welf Erös, ist als Experte beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) als Berater des Förderprogramms „Energieberatung für Wohngebäude“ anerkannt.

SWBe BarnimBau Bernau 2018
Foto: Stadtwerke Bernau

Die Bafa Vor-Ort-Beratung beinhaltet einen individuellen Sanierungsfahrplan und soll Eigentümern einen sinnvollen Weg aufzeigen, wie sie die Energieeffizienz ihres Gebäudes verbessern können. Auf diese Weise kann der Hausbesitzer besser entscheiden, welche Maßnahmen für ihn aus Kosten-Nutzen-Sicht am sinnvollsten sind.

Das Programm wird staatlich mit einem Zuschuss von 60 % der Beratungskosten gefördert. Interessant ist dieses Angebot für alle Eigentümer und Eigentümergemeinschaften von Wohngebäuden, die eine energetische Sanierung planen und professionelle Hilfe bei der Planung brauchen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.