Anzeige  

23. Regionalparklauf im Blumberger Lenné-Park

Veranstaltung am 12. September 2020

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 27 Grad

Bernau (Blumberg-Ahrensfelde): Am 12. September ist es soweit, der Lenné-Park in Blumberg wird einmal mehr die Kulisse für den traditionellen Regionalparklauf des Regionalpark Barnimer Feldmark e.V..

Der Verein lädt Sportbegeisterte jeden Alters ein, an dem Landschaftslauf durch den malerischen Park teilzunehmen und ihr sportliches Können zu zeigen und zu messen.

Alle Teilnehmer*innen können sich auch in diesem Jahr auf einen Apfel und ein Ei freuen, getreu dem Motto des Laufs “Laufen für ‘n Appel und ‘n Ei”. Wilfried Gehrke, Bürgermeister der Gemeinde Ahrensfelde und Schirmherr der Veranstaltung, freut sich auf rege Beteiligung und wünscht allen Starter*innen „viel Erfolg!“

Anzeige  

Torsten Jeran, Vorsitzender des Regionalparkvereins, ist guter Dinge, dass die Läufer*innen auch beim Regionalparklauf 2020 trockenen Fußes über die zahlreichen Wassergräben im Park kommen werden. „Die unterschiedlichen Streckenführungen führen allesamt über eine bis dahin frisch sanierte Brücke“ erläutert Jeran. „So wird den Starts über 1,5 Kilometer Parkmeile nur durch den Park, bis hin zu 13 Kilometer durch den Park und die angrenzende Feldmark nichts im Wege stehen.“ Der Startschuss fällt schon um 10 Uhr.

Jörg Dreger, Vorstandsmitglied des Regionalparkvereins, bedankt sich bei der Gemeinde für die Instandhaltung und Sicherung der Wege- und Erholungsinfrastruktur: „Veranstaltungen, wie unser Lauf, werden dadurch erst ermöglicht.“  Josefine Wahl, zuständige Mitarbeiterin für Grünflächen bei der Gemeinde, freut sich über solch eine sportliche Nutzung des Parks „Es zeigt sich, dass sich die Ausgaben für den Park und seine Besucher*innen auszahlen und viele Menschen davon profitieren. Umso schöner ist es, dass wir jetzt die Brückensanierung durch eine fünfzigprozentige Förderung über Denkmalhilfe des Landes Brandenburg realisieren konnten“.

Der Lauf wird im Rahmen des Barnimer Sparkassen Lauf-Cups gewertet. Die Ausschreibung und weitere Informationen zur Anmeldung sind unter www.feldmaerker.de zu finden. Die pandemiebedingten Abstandsregelungen wurden in Brandenburg für den Freizeitsport unter freiem Himmel aufgehoben. Für die Veranstaltung wird dennoch ein Hygienekonzept erarbeitet.

Verwendete Quelle: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. / Titelbild: Sibylle Lösch (Regionalpark Barnimer Feldmark e.V.)

 


Kürzliche Beiträge

Bernau LIVE – aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.