Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Fahrradparkhaus Bernau temporär geschlossen – Grund sind Reinigungsarbeiten bis 26. Januar – Details
ÖPNV Bernau: Notfall-Fahrplan auf den BBG – Linien 868, 891 sowie 900 – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Freitag: Nach etwa -3 Grad am Morgen winterlich Grau, hier und da etwas Schneegraupel bei bis zu 3 Grad

Frau mit Schussverletzungen in Zepernick aufgefunden

Meldungen der Polizei

Bernau / Zepernick: Am Neujahrsmorgen gegen 06.10 Uhr, wurde die Polizei in die Zepernicker Lahnstraße gerufen.

Über die Rettungsstelle wurde sie darüber informiert, dass sich im Kellerbereich eines Einfamilienhauses eine Frau mit Schussverletzungen befindet.

Nach ersten Erkenntnissen soll es sich bei der mutmaßlichen Tatverdächtigen um eine 57-jährige Frau handeln. Wie die Polizei informiert, seinen die Verletzungen der 56-jährigen angeschossenen Frau nicht lebensbedrohlich.

Anzeige Willkommen im Forum Bernau

Ob ein versuchtes Tötungsdelikt vorliegt, wird ebenso geklärt wie die Motivation des Handelns. Dazu ermittelt gegenwärtig die Mordkommission der Polizeidirektion Ost am Ort des Geschehens.

Weitere Meldungen der Polizei

Blumberg – Motorradfahrer stürzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Nachmittag des gestrigen Sonntages auf der Landstraße zwischen Blumberg und Birkholzaue. Nach Angaben der Polizei stieß ein 55-jähriger Motorradfahrer mit seinem Motorrad erst gegen die Leitplanke und stürzte anschließend auf die Straße. Hierbei wurde der Mann schwer verletzt und musste in ein Berliner Krankenhaus gebracht werden.

Während der Unfallaufnahme musste der Bereich voll gesperrt werden. Das Motorrad war nicht mehr fahrtüchtig und es entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

Mehrere Brände in Eberswalde

In der Nacht zum heutigen Montag brannte in der Eberswalder Straße eine Gartenlaube. Da sich das Objekt nicht in der Nähe von anderen Gebäuden befand, wurde zum Glück niemand verletzt. Kameraden der Feuerwehr löschten den Brand, zu welchem keine Schadenshöhe vorliegt.

In der gleichen Nacht kam es zu einem weiteren Brand in der Carl-von-Ossietzky-Straße. Hier brannten auf einem Hinterhof insgesamt 13 Mülltonnen. Durch das schnelle Eingriffen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf anliegende Wohngebäude verhindert werden. Allerdings wurde die Fassade eines Nebengebäudes und ein Baum durch das Feuer beschädigt. Der Schaden beträgt geschätzte 5.000 Euro.

Auch in der gleichen Nacht brannten in der Robert-Koch-Straße 2 Kinderwagen in einem Hausflur. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden und die Bewohner des Mehrfamilienhauses blieben unverletzt. Zur Schadenshöhe liegen keine Angaben vor.

Die Kriminalpolizei ermittelt jeweils wegen Brandstiftung.

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.