Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonnig – Samstag bis 26- und Sonntag bis zu 30 Grad

Gartenlaube in Albertshof brannte am frühen Donnerstagmorgen

Meldungen der Polizeidirektion Ost

Rüdnitz/Albertshof – Kriminaltechniker übernehmen Brandortuntersuchung

Die Polizei erhielt am 01.11.2018 Kenntnis von einem Brand in der Rüsternstraße in Albertshof. Dort löschten Kameraden der Feuerwehr ein Feuer, das aus bisher ungeklärter Ursache in einer Gartenlaube ausbrach. Personen waren nicht betroffen. Angrenzende Gebäude blieben unversehrt.

Der Gesamtschaden konnte noch nicht beziffert werden. Kriminaltechniker haben die Brandortuntersuchung übernommen.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Ahrensfelde – Spurensicherung nach Einbruch

Im Tagesverlauf des 31.10.2018 gelangten noch Unbekannte gewaltsam in ein Einfamilienhaus im Eichener Birkenring. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Heimelektronik. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. Spezialisten der Kriminaltechnik haben die Spurensicherung übernommen.

Finowfurt – Diebe gingen leer aus

Einbrecher versuchten vergeblich in der Nacht zum 30.10.2018 gewaltsam in die Lagerhalle einer Firma in der Spechthausener Straße einzudringen. Trotz allem hinterlassen sie einen Schaden von ungefähr 500 Euro.

Chorin – Diebe im Rohbau

Unbekannte gelangten in der Nacht zum 01.11.2018 in einen Rohbau in der Triftstraße. Sie stahlen daraus diverses Baumaterial und eine Leiter. Der Schaden beläuft sich auf ungefähr 2.000 Euro.

Verwendete Quellen
Polizeidirektion Ost
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige