Anzeige  

Feuerwehr Bernau: Mega Ölspur von Albertshof bis nach Waldfrieden

Vorsicht im Bernauer Stadtgebiet

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Corona: Testpflicht für Reiserückkehrer gilt ab 1. August – mehr
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
 Covid 19: Neue Corona-Umgangsverordnung ab 01. August – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonnig mit einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Bernau (Barnim): Während wir den heutigen Sonntag genießen, haben die KameradInnen der Feuerwehr Bernau bereits seit dem Mittag mit einer riesigen Ölspur zu tun.

Beginnend von der Albershofer Chausse in Höhe der Esso-Tankstelle, zieht sich eine breite Ölspur durch das gesamte Stadtgebiet in Richtung Waldfrieden bis zur Fritz-Heckert-Strasse und forlaufend bis zur Niederbarnimallee.

Anzeige  

Diese muss aufwendig Meter für Meter von Hand gebunden- und und via Netzmittel beseitigt werden. Hierfür sind seit etwa 11.45 Uhr und nunmehr über 3 Stunden, 39 KameradInnen der Feuerwehr Bernau, Löschzug Stadt, vom Löschzug Ladeburg sowie vom Löschzug Schönow mit insgesamt 9 Fahrzeugen unterwegs.

Ein Verursacher konnte zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gefunden werden. Bitte fahrt vorsichtig.

Nachtrag: Um 15.15 Uhr war der Einsatz beendet.

Feuerwehr Bernau: Mega Ölspur von Albertshof bis nach Waldfrieden
Foto: Bernau LIVE
Feuerwehr Bernau: Mega Ölspur von Albertshof bis nach Waldfrieden
Foto: Bernau LIVE

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"