Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022

Fahrzeuge in Bernau beschädigt und weitere Meldungen der Polizei

Meldungen der Polizeidirektion Ost

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Eberswalde Straße in Bernau ist nun beidseitig befahrbar. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Freitag: Anfangs sonnig mit aufkommendem Wind, zum Nachmittag / Abend Unwettergefahr

Bernau – Autos beschädigt

In der Nacht zum 31.10.2017 haben Unbekannte in der Schönower Chaussee mehrere Fahrzeuge beschädigt. So entfernten sie gewaltsam Heckscheibenwischer, beschädigten Rückleuchten und Außenspiegel. Der Gesamtschaden wird mit ungefähr 1.200 Euro angegeben.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Bernau – PKW vom Firmengelände gestohlen

Unbekannte Täter stahlen zwischen dem 27. Oktober und dem 1. November von einem Firmengelände in der Rudolf-Diesel-Straße einen Nissan Qashqai. Der Schaden beträgt ca. 20.000 Euro. Die Polizei leitete umgehend die Fahndung ein.

Lindenberg – Schnell und leise

Offenbar schnell und leise brachen unbekannte Täter am 1. November zwischen 6 und 16 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Karl- Marx- Straße ein, denn eine Person schlief während der Zeit im Haus. Die Täter stahlen ein iPhone, ein MacBook und eine Armbanduhr. Der Schaden beträgt ca. 8.000 Euro.

Stolzenhagen – Diebstahl aus Rohbau

Von einer Baustelle in der Uferstraße fehlten am 2. November zwei Gasthermen. Sie wurden von Unbekannten in der Nacht von der Wand eines sich im Rohbau befindenden Haus gerissen. Der Schaden beträgt ungefähr 6.000 Euro. Die Polizei fotografierte den Tatort und nahm eine Anzeige auf.

 

B158 – Aufgefahren

Am 01.11.2017 ereignete sich gegen 5:30 Uhr ein Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall zwischen Ahrensfelde und Blumberg. Beteiligt waren ein PKW Opel, ein PKW VW und ein PKW Dacia. Eine Insassin des PKW Dacia erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 6.000 Euro. Die Fahrzeugführer konnten mit ihren Autos nach der Unfallaufnahme weiterfahren.

Infos und Meldungen via Polizeidirektion Ost.

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!