Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Corona: Aktueller Teil-Lockdown wird bis zum 20. Dezember verlängert
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 02.11. im Land Brandenburg. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Frost am Morgen, später meist trüb mit Nebel bei bis zu 6 Grad

Der Ortsteil Bernau – Waldfrieden lud zum Winterlagerfeuer ein

Für Nachbarn, Familien und Gäste

Bernau (Barnim): Am vergangenen Samstagnachmittag lud der Verein „Waldstrolche e.V.“ zu einem gemütlichen Winterlagerfeuer auf dem Gelände der Wohnungsbaugenossenschaft GeWaWo e.G. ein.

Liebevoll mit Kerzen und Licht dekoriert, verwandelte sich die Freifläche neben dem Spielplatz in eine gemütliche Oase für Nachbarn, Familien und alle die Lust hatten einfach so vorbeizuschauen.

Anzeige  

Zwar konnte der “Winter” nicht wirklich vertrieben werden, jedoch halfen das wärmende Feuer, Musik, nette Gespräche, leckerer Glühwein und Bratwurst, diesen für einige Stunden zu vergessen.

Der „Waldstrolche e.V.“ ist ein Verein, der sich bereits im Jahre 2007 gegründet hat. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen aller Generationen mit zahlreichen Projekten, in regelmäßigen Zeitabständen zusammen bringen. Hierbei stehen Kinder und Familie im Vordergrund.

Wer Lust hat beim „Waldstrolche e.V.“ mit zumachen, kann den Verein unter waldstrolcheev@googlemail.com kontaktieren und erhält viele weitere Informationen.

Rückblick: Waldfrieden wird ein eigener Ortsteil – Bis vor einer Weile war “Waldfrieden” einfach nur Bernau, Frieden und Wald. Dies sollte sich ändern als sich 2015 eine Initiative gründete, die Bernau-Waldfrieden als eigenständigen Ortsteil sehen wollte.

Da in Bernau (fast) alles möglich ist, wurde dem Wunsch entsprochen und seit Mitte 2016 heißt es nunmehr Ortsteil Waldfrieden. Und dieser hat es in sich, denn Waldfrieden, das durch den kreuzenden Straßenzug Fritz-Heckert-Straße – Lanker Straße in einen südlichen und einen nördlichen Bereich gegliedert ist, hat wirklich eine Menge zu bieten. Weit mehr als nur die Wandlitzer Chaussee, nette Bewohner und viele Bäume.

 

Als einziger Bernauer Ortsteil verfügt Waldfrieden u.a. über ein Schwimm/Freibad, es hat beinahe 2 Autobahnanschlüsse (Bernau-Nord / Wandlitz), die Autobahnpolizei hat hier ihr Revier, es gibt eine Autobahnmeisterei, eine Ausflugs-Gaststätte (Waldkater), das Barnim Gymnasium, das Oberstufenzentrum Barnim I, die IHK hat ihren Sitz hier, es gibt einen großen Sportplatz, zwei Flüchtlingsheime, ein eigenes Blockheizkraftwerk, die Kunststoffe Bernau GmbH, eine eigene Homepage, viele kulturelle Veranstaltungen und Konzerte im Audimax und natürlich das fast weltberühmte Bauhaus-Denkmal von Hannes Meyer, welches kürzlich in die Liste der UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

Ihr seht, dass bei genauerem Hinsehen, Waldfrieden zu Recht ein offizieller Ortsteil von Bernau geworden ist.

Der Ortsteil Bernau - Waldfrieden lud zum Winterlagerfeuer ein
Foto: Bernau LIVE
Der Ortsteil Bernau - Waldfrieden lud zum Winterlagerfeuer ein
Foto: Bernau LIVE

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige