Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Unfall 16:35 Uhr: Zwischen Willmersdorf und Schönfeld kam es auf der L236 zu einem Unfall – Vorsicht!
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Uns erwartet ein meist sonniger Tag bei bis zu 20 Grad

Aus der Pappelallee in Bernau wird nun die Helmut-Schmidt-Allee

Bernau – Schönow: Am heutigen Mittag wurde die Pappelallee in Bernau Schmetzdorf, zur Helmut-Schmidt-Allee umbenannt. Zumindest wurden hierfür schon einmal die Straßenschilder angebracht, bevor die offizielle Namensgebung ab 1. Januar 2017 in Kraft tritt. Vor Ort waren neben Bürgermeister André Stahl u.a. Bauamtsleiterin Simone Rochow.

Was Helmut Schmidt mit Bernau verbindet

Von 1942 bis 1944 war Helmut Schmidt (*23. Dezember 1918 ; †10. November 2015) Referent für Ausbildungsvorschriften der leichten Flakartillerie im Reichsluftfahrtministerium in Berlin und in Bernau. Nach Bernau wurde er verlegt, da sein Flakwaffen-Stützpunkt in Berlin zerstört wurde. Beide bezogen auf dem damaligen Gut Schmetzdorf eine kleine Wohnung und seine Frau Loki arbeitete als Vertretung in einer Bernauer Schule. 

Anzeige  

In Bernau wurde auch Sohn Helmut Walter im Juni 1944 geboren. Von Geburt an behindert, starb er nur 8 Monate später an einer Gehirnhautentzündung und wurde in Schönow beigesetzt. Fast zur selben Zeit wurde Helmut Schmidt an die Westfront versetzt und erfuhr per Post vom Schicksal seines Sohnes.

Nach der Beerdigung in Schönow gelang es Loki, politisch bedingt, erstmals in den 80er Jahren an das Grab ihres Sohnes zurückzukehren. (…)

Aus der Pappelallee in Bernau wird nun die Helmut-Schmidt-Allee
Foto: Bernau LIVE

Erstmals kam die Bernauer CDU auf die Idee, den inzwischen verstorbenen Altkanzler Helmut Schmidt, mit einem Straßennamen zu würdigen und unterbreitete den Stadtverordneten den Vorschlag einer Straßenumbenennung. Hierin hieß es u.a. “„Mit ihm haben wir einen mutigen Lotsen, vernünftigen Ökonomen, eigenwilligen Sozialdemokraten und weitsichtigen Schriftsteller verloren.“ (wir berichteten)

In der SVV stimmte die Mehrheit der Stadtverordneten dem Vorschlag zu und beschloss im Juni 2016 die Umbenennung.

Ab Januar 2017 haben nun etwa 110 Einwohner und 36 Gewerbe eine neue Anschrift mit einem ehrwürdigen Namen. Zum Übergang und der besseren Orientierung, bleiben die alten Straßenschilder erst einmal bestehen.

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.