Anzeige  

Bernau: Einwohnerversammlung – Verkehrskonzept für den Blumenhag

17. Oktober um 18.30 Uhr

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis Bernau: Unfall auf der Albertshofer Chaussee – 17.30 Uhr – Vollsperrung
Corona-Testzentrum: Nun auch in Lobetal an 7 Tage pro Woche – Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 19.04.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Montag: Nebel am Morgen, vereinzelt etwas Regen möglich bei bis zu 18 Grad

Bernau (Barnim): Zu einer Einwohnerversammlung lädt die Stadtverwaltung alle interessierten Bernauerinnen und Bernauer am Dienstag, 17. Oktober um 18.30 Uhr in die Erich-Wünsch-Halle (Heinersdorfer Straße 52) ein.

Bei der Veranstaltung geht es um die verkehrstechnische Untersuchung des Wohngebiets Blumenhag und die Umsetzung eines Verkehrskonzepts zur Verbesserung der dortigen Verkehrssituation.

Anzeige  

Zunehmender Durchgangsverkehr, der Ausbau der Rosenstraße, ihre vorübergehende Sperrung als Durchgangsstraße sowie die Klage gegen diese Maßnahme haben deutlich gemacht, dass für das Wohngebiet Blumenhag ein Konzept zur Verkehrsführung notwendig ist.

In der Einwohnerversammlung wird nach einleitenden Worten von Bürgermeister André Stahl ein Verkehrskonzept von Mitarbeitern des IfV Ingenieurbüros für Straßenverkehrstechnik und –organisation G. Müller aus Frankfurt (Oder) vorgestellt. Diese stehen auch in der anschließenden Diskussion für Rückfragen zur Verfügung.

Info via Stadt Bernau / Pressestelle

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"