Anzeige

Zauberhaftes Kamel aus Bernau sucht ein liebevolles Zuhause

Für einen guten Zweck

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 23 Grad

Bernau (Barnim): Es ist pflegeleicht, muss nicht raus, benötigt kein Futter, ist groß gewachsen und sieht zudem noch ziemlich gut aus. Die Rede ist vom abgebildeten Deko-Kamel.

Dies wurde in liebevoller Handarbeit gefertigt und sucht nun eine neue Halterin oder einen neuen Halter.

Das zauberhafte Kamel kommt ursprünglich aus dem Bernauer Ortsteil Börnicke und wurde dort anlässlich einer 1001- Nacht Motto-Party in liebevoller Handarbeit 6 Monate lang gefertigt. Das putzige Deko-Tier ist ziemlich groß, stabil und könnte ein Kind tragen, es ist jedoch nicht wetterfest.

Die “Erbauerin” hat sich gewünscht, dass das Kamel einem guten Zweck zukommt. Denkbar wären hier z.B. Kindergärten, Bibliotheken, Kinderstationen, Hilfseinrichtungen oder andere Organisationen. Bei Bedarf könnte das zauberhafte Kamel auch noch angeliefert werden.

Wer also Interesse hat das Tier bei sich aufzunehmen und damit nachweislich einen guten Zweck bedient, der kann sich gern jederzeit bei Petra Becker Telefon: 0176 56821711 oder bei Bernau LIVE melden.

Zauberhaftes Kamel aus Bernau sucht ein liebevolles Zuhause
Foto: privat
Zauberhaftes Kamel aus Bernau sucht ein liebevolles Zuhause
Foto: privat
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.