Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt bis 24.10.
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Donnerstag: Nach Morgennebel meist bewölkt, am späten Nachmittag etwas Regen bei bis zu 19 Grad

Stadtwerke Bernau bieten Thermografie-Checks fürs Eigenheim

Wärmeverlusten auf der Spur

Bernau (Barnim): Wenn der Ruf des Uhus durch die Dämmerung dringt, dann ist auch Boris Fleischhauer im Einsatz.

Mit der Infrarotkamera identifiziert der Energieberater der Stadtwerke Bernau Wärmelecks in der Gebäudehülle.

„Ab sofort können sich Hausbesitzer für die Thermografie anmelden und damit Energieschlupflöcher an Ihrem Haus ausfindig machen“, informiert er und fügt an: „Das ist ein schneller Weg Wärmeverluste aufzudecken, die eigene CO2-Bilanz und den Energieverbrauch zu senken und damit langfristig Kosten zu sparen.“ Die Thermografie kostet für Kunden der Stadtwerke Bernau 99 Euro. Alle anderen Interessenten zahlen 139 Euro.

Anzeige  

Wissen Sie, wo Ihre Wärme bleibt?

Anhand von Thermografieaufnahmen mittels einer Infrarotkamera werden Wärmeverluste sichtbar. Sie zeigen sich auf den Bildern in Form von Farben. „Energetische Schwachstellen erscheinen in Rot und Gelb. Gut gedämmte Bereiche hingegen in Grün und Blau“, beschreibt Boris Fleischhauer. Damit die Aufnahmen möglichst aussagekräftig ausfallen, sollte der Wärmeunterschied zwischen dem beheizten Gebäude und der Umwelt möglichst groß sein. „Im Winter, wenn es draußen unter fünf Grad kalt und trocken ist, gelingen die besten Aufnahmen“, so Boris Fleischhauer.

Termine finden in den Morgen- und Abendstunden statt und werden individuell vereinbart. Neben den Bildern erhält der Kunde einen Bericht mit der Auswertung und Modernisierungstipps.

Die Thermografie-Aktion richtet sich an Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern. Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter www.stadtwerke-bernau.de, unter der Telefonnummer 03338 61395 oder per Mail an energiedienstleistungen@stadtwerke-bernau.de.

Titelbild: Stadtwerke Bernau /  Thermogramme zeigen undichte Stellen an einem Haus, die dem menschlichen Auge sonst verborgen bleiben.

SWBe Thermografie Aktion 2020 Boris Fleischhauer © Bernau LIVE
Foto: Stadtwerke Bernau / Mit einer Wärmebildkamera spürt Boris Fleischhauer, Energieberater bei den Stadtwerken Bernau, diese Schwachstellen in der Gebäudehülle auf.

Quelle: Stadtwerke Bernau

 

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"