Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Montag: Anfangs wolkig, später sonniger und etwas Regen möglich bei bis zu 28 Grad

Polizei-Einsatzfahrt endet in Zepernick mit schwerem Verkehrsunfall

Gute Besserung

Bernau / Panketal: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der vergangenen Nacht, gegen 2 Uhr, auf der Schönower Straße im Panketaler Ortsteil Zepernick.

Zwei Polizisten, 30 und 28 Jahre, wurden am frühen Sonntagmorgen zu einem Einsatz gerufen, nachdem ein Anwohner verdächtige Personen auf einem Grundstück bemerkte und die Polizeiinspektion Barnim informierte.

Aus noch ungeklärter Ursache kam der Streifenwagen auf der Schönower Straße in Richtung Schönow, in einer leichten Kurve, rechts von der regennassen Straße ab und fuhr mit hoher Wucht frontal gegen einen Straßenbaum.

Anzeige  

Die beiden Insassen des VW Touran konnten den Wagen zwar noch eigenständig verlassen, wurden jedoch schwer verletzt und mussten in zwei nahegelegene Krankenhäuser gebracht werden. Neben Rettungsdienst, Notarzt und Feuerwehr, kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Die Schönower Straße war für die Unfallaufnahme etwa zwei Stunden voll gesperrt.

Wir wünschen beiden Beamten gute Besserung.

Bernau - Zepernick

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"