Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Anfangs sonnig, später bewölkt, zum späten Nachmittag Regen möglich, bis 25 Grad

In gut 15 Stunden beginnt der kalendarische Frühling, guten Morgen

Verkehr & Veranstaltungen

Bernau (Barnim): Auch wenn sich der heutige Mittwochmorgen noch ziemlich frostig zeigt, so erwarten wir bis zu 14 Grad und in etwa 15 Stunden ist kalendarischer Frühlingsanfang.

Wir hoffen, Ihr seid gut zur Arbeit gekommen oder entspannt auf den Weg dorthin und wünschen Euch einen stressfreien Mittwoch in Bernau und Drumherum.

Verkehr

Beschlossen von der Bernauer Stadtverordnetenversammlung und zur Entlastung des Blumenhagviertels, ändert sich ab heute, Mittwoch, den 20. März 2019, die Verkehrsführung einiger Straßen im Blumenhag in Bernau.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Demnach können die Rosen-, die Flieder- und die Maßliebchenstraße nur noch von der Nelkenstraße aus erreicht werden, die diese Siedlungsstraßen jeweils auf etwa mittlerer Höhe quert. Die Zufahrten von der Heinersdorfer Straße sowie der Enzianstraße sind dagegen untersagt. Erlaubt ist es aber, als Rechtsabbieger von der Weinbergstraße in die Heinersdorfer Straße einzubiegen. Radfahrer sind von den genannten Einfahrtverboten ausgenommen.

Vorschau: Vom Freitag, den 22.03., ca. 22 Uhr durchgehend bis Montag, den 25.03., ca. 1.30 Uhr besteht Schienenersatzverkehr bei der S2 zwischen den Bahnhöfen Buch und Bernau.

Veranstaltungen – Vorschau

Vortrag über die Erweiterungsbauten der Bernauer Gewerkschaftsschule

Am Donnerstag, dem 21. März lädt das Kulturamt um 19 Uhr zum Vortrag „Die Erweiterungsbauten der Bernauer Gewerkschaftsschule aus den sechziger bis achtziger Jahren“ des Berliner Architekturhistorikers Dr. Ulrich Hartung in den Kunstraum Innenstadt, Alte Goethestraße 3 ein. Der Eintritt ist frei.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige