Anzeige  

Am Wochenende: Museums-Fest im Luftfahrtmuseum Finowfurt

16. & 17.09. jeweils 10 bis 17 Uhr

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis 09:45 Uhr: Unfall Kreuzung August-Bebel / Jahnstraße in Bernau
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 11.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Mix zwischen Sonne und Wolken, kein Regen um die 12 Grad

Bernau (Finowfurt): Mit einem umfangreichen Programm startet am kommenden Wochenende das Museumsfest im Luftfahrtmuseum Finowfurt.

Neben einem unterhaltsamen Show- und Familienprogramm warten auf Euch am Samstag und Sonntag rasante Oldtimerrennen,  Modell-Flugshows, zivile und militärische DDR Fahrzeuge sowie ein großer Tausch- & Teilemarkt.

Anzeige  

– Flugshow mit den großen Modellflugzeugen
– Oldtimerrennen
– Offroad-Fahrten
– Flugsimulator
– Löschübungen der Feuerwehr
– Schiffsmodellbauer mit besonderen Spielmöglichkeiten für Kinder
– Trödelmarkt
– Modellpanzerstrecke
– Bastelstraße
– Feldeisenbahn
– Hüpfburg für die Kleinen
– Essen, Trinken
– Shelterparty

Über das Luftfahrtmuseum

Willkommen im Luftfahrtmuseum Finowfurt mit seiner Luftfahrthistorischern Sammlung, der größten Ihrer Art in den neuen Bundesländern. Wir bieten Ihnen an einem Originalstandort eines ehemaligen sowjetischen Militärflugplatzes mit deutschen Wurzeln eine erlebnisreiche Begegnung mit der Luftfahrtgeschichte Brandenburgs.

Die Geschichte des Museumsgeländes begann mit dem Aufbau eines Flugplatzes, erst der deutschen und dann der sowjetischen Luftwaffe. In den Wirren der politischen Wende erfolgte die Gründung des Luftfahrtmuseums Finowfurt. Diese kann detailliert in unserer neuen Museumsbroschüre nachgelesen werden.

Vorbeigeschaut: Museumsfest im Luftfahrtmuseum Finowfurt

Die wissenschaftliche Aufarbeitung dieser Geschichte wurde mit Hilfe vieler Zeitzeugen, privater Dokumente und eigener Forschungsarbeit möglich. Dies hat dazu geführt, dass hier ein anerkanntes Kompetenzzentrum zu Themen des Kalten Krieges entstanden ist.

In unserem Freilichtmuseum und Veranstaltungsort können Sie auf einem Gelände von ca. 23 ha in 10 Sheltern und dem ehemaligen Stabsgebäude mehr als 25 Flugzeuge, Turbinen und Motoren besichtigen. 2 Flugzeugwracks aus der Zeit vor 1945 erzählen ihre ganz eigene Geschichte in unserer luftfahrtarchäologischen Ausstellung.

Große und kleine Geheimnisse erschließen sich Ihnen durch fundierte und anschauliche Sachinformationen in unseren Flyern, Themenheften und sachkundigen Führungen. Erfahren Sie mehr über das ausgestellte Wrack einer abgeschossenen deutschen Maschine vom Typ Focke Wulf 190 aus den letzten Tagen des 2. Weltkrieges, die spannende Geschichte der 1966 über Westberlin abgestürzten Jak-28, über unsere TU-134 oder über die ausgestellte IL-14P, der früheren Regierungsmaschine von Walter Ulbricht.

10. Ostfahrzeugtreffen im Luftfahrtmuseum Finowfurt by Bernau LIVE

Unser Museum ist ein gemeinnütziger Verein, der überwiegend auf das Wirken vieler ehrenamtlicher Mitarbeiter beruht. Sie gestalten die inhaltliche Arbeit des Museums und sein äußeres Erscheinungsbild. Dabei werden sie von eine Reihe themenbezogener Arbeitsgruppen unterstützt.

Inmitten der Natur der Märkischen Heide finden Sie ein unverwechselbares Ambiente, das auch für Filmemacher attraktiv ist.

Daneben bietet das Luftfahrtmuseum viele Erlebnisse für Groß und Klein. Dazu gehören jährlich wiederkehrende Großveranstaltungen, individuell buchbare Aktivitäten für Kinder, Erwachsene und Schulen, aber auch teambildende Maßnahmen für Firmen und Vereine. [Quelle: http://www.luftfahrtmuseum-finowfurt.de/]

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.