Anzeige  
Häufig gelesen

Oskar aus Panketal hat Blutkrebs – Stammzellspender dringend gesucht!

Große Registrierungsaktion am 18. März von 11-16

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Anfangs Regen, später auflockernde Bewölkung bei bis zu 11 Grad

Panketal (Schwanebeck): Ein dringender Aufruf erreicht uns gerade von der Jugendfeuerwehr Schwanebeck, die wir hier gern weitergeben und Teilen wollen:

Wir brauchen wieder eure Unterstützung aber dieses mal geht es nicht um uns. Unsere Aktiven haben am Mittwoch erfahren, das ein Schüler der Grundschule Schwanebeck an Blutkrebs erkrankt ist und er ganz dringend einen Stammzellspender sucht, denn er will seine Träume weiter erfüllen u.a. Will er wieder mit seinem Basketballteam spielen können oder mit seinem Vater die Holzhütte im Garten weiter bauen.

Anzeige  

Also kommt vorbei uns lasst euch registrieren.

Am Sonntag den 18. März von 11-16 Uhr in der Sportsmensa in Schwanebeck (Panketal) (Dorfstrasse 14 hinter der Oberschule in 16341 Panketal).

Wir würden uns sehr freuen, wenn dieser Beitrag geteilt wird, sodass wir viele Menschen erreichen können und dass viele von euch am 18. 3. 2018 vorbei kommen um sich registrieren zu lassen um den Jungen zu helfen, so die Jugendfeuerwehr Schwanebeck.

Infos zu Oskar findet Ihr auf seinem Facebook-Account. Infos zur DKMS.

Oskar aus Panketal hat Blutkrebs - Stammzellspender gesucht!

Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.