Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt bis zum 17.09.
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, hier und da Regen bei bis zu bei bis zu 16 Grad

Advents-Eisbaden im Obersee in Lanke bei 3.3 Grad Wassertemperatur

Lufttemperatur: 2,1 Grad - Wasser 3,3 Grad

Bernau (Lanke): Derweil der “normale” Mensch am 3. Advent wahrscheinlich noch beim Frühstück sitzt oder sich den Adventsbraten zum Mittag schmecken lässt, zog es die “Bernauer Eisheiligen” zum Baden.

So geschehen am heutigen Vormittag am Lanker Obersee. Auch wenn man nicht wirklich von „Eis“ oder Winter sprechen konnte, so betrug die Lufttemperatur frische 2 Grad und das Wasser war mit nur einem Grad mehr auch nicht wirklich viel wärmer oder angenehmer. 

Anzeige  

Dies schreckte jedoch nicht  “Bernauer Eisheiligen” aus Bernau Waldfrieden davon ab, sich mutig ins kalte Nass zu stürzen. Unterstützung bekamen sie heute von den „Wandlitzer Pinguinen“. Insgesamt trauten sich 27 Badefreudige in den Lanker Obersee. Der älteste  Eisbader war stolze 79 Jahre! 

Advents-Eisbaden im Obersee in Lanke bei 3.3 Grad Wassertemperatur
Foto: Bernau LIVE

In volksfestähnlicher Stimmung zog es, wie auch in den 21 Jahren zuvor, zahlreiche Schaulustige um 11 Uhr an den Obersee. Ausgerüstet mit dicken Jacken, Glühwein, Kaffee oder Soljanka aus der Gulaschkanone, beobachte man aus sicherer Entfernung das verrückte Treiben der Bernauer Eisheiligen. Angespornt vom Galeriechor Schönow, trotzten sie dem „Winter“ und kühlten sich ein wenig ab. 

Zum Aufwärmen zogen die EisbaderInnen im Anschluss weiter zur Weihnachtsfeier. Wir wünschen viel Spaß und einen schönen Nachmittag. Da wir unsere Kamera bedienen mussten, konnten wir leider nicht mit ins Wasser. Dafür haben wir Euch ein paar Bilder mitgebracht…

Wer gern mitmachen möchte, der sollte hier vorbei schauen.

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"