Anzeige  

Dreharbeiten für die ZDF Serie “Ballouz” in Lanke

Arbeitstitel "Ballouz"

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 24 Grad

Bernau (Lanke): Wer am heutigen Mittwoch durch Lanke fuhr, dem fielen wahrscheinlich die vielen Fahrzeuge, Menschen und Technik auf.

In dem sonst so beschaulichen Wandlitzer Ortsteil machte sich ein Filmteam breit und sorgte für einige Anfragen unserer Leser*innen. Dem sind wir nachgegangen und erfuhren, dass es sich hierbei um Dreharbeiten für die neue ZDF-Prime-Time-Serie “Ballouz” handelt.

In einer Pressemitteilung des ZDF heisst es hierzu:

Anzeige  

“Der ebenso begnadete wie ungewöhnliche Chefarzt Amin Ballouz (Merab Ninidze) kämpft in einer kleinen Klinik in der Uckermark für das Wohl der Patienten und gegen die eigene Vergangenheit. Regie bei der sechsteiligen Serie führen Andreas Menck und Philipp Osthus nach den Drehbüchern, die Headautorin Conni Lubek gemeinsam mit Silja Clemens und Kerstin Laudascher geschrieben hat. Neben Merab Ninidze in der Hauptrolle spielen Julia Richter, Nadja Bobyleva, Vincent Krüger, Clelia Sarto, Daniel Fritz und andere.

Gemeinsam mit seinem Team stellt Dr. Ballouz die medizinische Versorgung in dem idyllischen, aber auch strukturschwachen Landstrich in der Uckermark sicher. Nachdem er als junger Mann aus seiner Heimat geflohen war, hat er hier ein neues Zuhause gefunden – aus Liebe zu seiner Frau Mara (Clelia Sarto), aber ebenso zu dem Land und seinen Menschen, die ihn aufgenommen haben. Der seltsame Doktor mit großem Herzen, der stets Trenchcoat trägt und Trabi fährt, praktiziert leidenschaftlich und scheut vor unkonventionellen Maßnahmen nicht zurück. Sein Leben findet im Krankenhaus statt – seine Patienten sind seine Familie. Privat ringt er mit dem plötzlichen Verlust seiner Frau, der Liebe seines Lebens. Doch nach und nach hilft ihm sein Umfeld, wieder zurück ins Leben zu finden.

Die Patientenfälle, mit denen es Dr. Ballouz und sein Team – Dr. Barbara Forster (Julia Richter), Dr. Mark Schilling (Daniel Fritz) und Assistenzärztin Michelle (Nadja Bobyleva) – zu tun bekommen, sind dramatisch und hochemotional. Durch die Begegnung mit dem rebellischen Außenseiter Vincent (Vincent Krüger), der im Krankenhaus als Reinigungskraft Sozialstunden leistet, kommen neue Herausforderungen dazu.

In den Patientenfällen der Serie spiegeln sich neben den privaten Herausforderungen von Amin Ballouz auch aktuelle gesellschaftliche und regionale Themen wider. Die Serie beruht auf Motiven des Sachbuchs “Deutschland draußen”.

“Ballouz” ist eine Produktion der X Filme Creative Pool im Auftrag des ZDF. Produzent ist Uwe Urbas, die Redaktion im ZDF hat Bastian Wagner. Die Serie wird voraussichtlich im Herbst 2020 ausgestrahlt.”

Lanke scheint ein beliebter Ort für Filmemacher zu sein. Neben zahlreichen Filmen wurden hier unter anderem auch schon Szenen für die Netflix-Serie “Dark” gedreht. Auch Regisseur Til Schweiger arbeitete hier an einem Hollywood Remake des Kino-Hits “Honig im Kopf”. Unter dem Arbeitstitel “Head full of Honey” wurde im Schloss Lanke gefilmt. Bernau LIVE berichtete jeweils.

Verwendete Quellen: ZDF / Fotos: Bernau LIVE

Film, Dreharbeiten, Lanke,

 

 


Kürzliche Beiträge

Bernau LIVE – aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.