Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 23 Grad
Häufig gelesen

Schneegestöber und Lagerfeuer bei Spilwut – Kloster Chorin teils gesperrt

Morgen gehts mit vollem Programm weiter!

Bernau (Chorin): Seit heute Nacht schneit es fast ununterbrochen in unserer Region. Mit jedem Kilometer in Richtung Norden liegt mehr Schnee.

Während es in Bernau mit einen Mix aus Schnee und Regen eher matschig ist, so liegt zum Beispiel rund um Chorin eine dicke Schneedecke. Was ganz nett aussieht und viele Kinder vermutlich freuen lässt, stösst auf die Osterfest-Veranstalter eher auf „lange“ Gesichter.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

So etwa beim Kloster-Oster-Fest im Kloster Chorin. Wo an diesem Sonntag ein großes Osterfest geplant war und zahlreiche Stände und Händler Publikum anziehen sollten, herrschte heute, bis auf 3 tapfere Händler, gähnende Leere. Sicherheitshalber hat man sich dazu entschieden, den Innenhof komplett für Besucher zu sperren. Man befürchtete herabfallenden Schnee von den Dächern. Insofern blieb es hier beim Kappellenkonzert “Musette adrett” und bei den Ausstellungen “Klosterbau und Klosterwirtschaft” und “Karl Friedrich Schinkel und Chorin”.

Sofern sich das Wetter morgen bessert- und so ist es vorausgesagt, soll das Osterfest am morgigen Montag wie geplant stattfinden. Alle Infos findet Ihr hier.

Schneegestöber und Lagerfeuer bei Spilwut - Kloster Chorin teils gesperrt

Gleich nebenan findet seit Gründonnerstag das Großes Mittelalter-Spektakel statt. Da es hier ausser aufgebauten Zelten keine Dächer gab, sah man die heutige Wetterlage mit Humor, dennoch guter Laune und öffnete für Besucher die Tore.

Auf dem schneebedeckten Festgelände loderten zahlreiche gemütliche Lagerfeuer und luden trotz Schnee zum Verweilen ein. An jeder Ecke roch es nach leckerem Essen, „Spilwut“ frohlockte mit mittelalterlichen Klängen und ein feuerspeiender Drache sorgte für Begeisterung bei Groß und Klein.

Auch hier hofft man auf Wetterbesserung und auf zahlreiche Besucher am morgigen Ostermontag. Alle Infos zur Veranstaltung findet ihr hier

Nicht nur bei uns schneit es. (Beitrag von heute Morgen) An der Ostsee liegt so viel Schnee wie seit Jahren nicht mehr. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und vor wenigen Minuten gab die Bahn bekannt, dass der Zugverkehr zwischen Stralsund und Binz zur Zeit eingestellt sei.

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!