Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Dienstag: Am Morgen Frost bei -8 Grad – später vielerorts sonnig bei bis zu 2 Grad

Positive Bilanz: Knapp 1.000 Ausbildungsverträge im Handwerk

Info der Handwerkskammer Frankfurt (Oder)

Bernau / Brandenburg: Ende September dieses Jahres registrierte die Lehrlingsrolle der ostbrandenburgischen Handwerkskammer erstmals seit über einem Jahrzehnt mehr als 920 neu eingegangene Ausbildungsverträge.

„Alles Dank der stabilen Ausbildungsbereitschaft der Handwerker. Sie boten im Laufe der letzten 12 Monate mehr als 1200 Lehrstellen an“, freut sich Michaela Schmidt, Hwk-Abteilungsleiterin Berufsbildung, über das Wachstum.

„Der Erfolg gibt denen recht, die in der Berufsausbildung den Schlüssel für die notwendige Fachkräfteentwicklung sehen. Und es ist schön zu wissen, dass sich kontinuierliches Werben um Schüler und Schulabgänger lohnt.“ Derzeit bilden mehr als 1.000 der insgesamt 11.500 Kammermitglieder aus.

Anzeige Hoffbauer - Erzieher (m/w/d) oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

Derzeit beträgt der Zuwachs mehr als 60 Lehrstellen gegenüber dem Vorjahr. Das Coronakrisenjahr wirkte sich im letzten Jahr bei den Neuabschlüssen im Handwerk der Region nur minimal aus. Die Zahl der Lehrverträge lag nur ganz leicht unter dem Niveau von 2019. Doch 2021 toppt die Jahre 2018, 2019 und 2020.

Mehr besetzte Lehrstellen gibt es im Barnim (2021 zu 2020: 244/217), in der Uckermark (2021 zu 2020: 149/128), in Märkisch-Oderland (2021 zu 2020: 245/226) und in Oder-Spree (2021 zu 2020: 213/197). In Frankfurt an der Oder sank die Zahl der besetzten Lehrstellen von 97 im Jahr 2020 auf 72 im Jahr 2021.

Der Anteil der Mädchen bei den Berufseinsteigern ist stabil um die 140 Lehrstellen.

In der Lehrstellenbörse der Kammer gibt es noch 170 freie Ausbildungsplätze. „Da bis 31. Oktober Ausbildungsverträge für das begonnene Lehrjahr abgeschlossen werden können, kommen hoffentlich weitere Lehrvertragsabschlüsse hinzu“.

Verwendete Quelle: Handwerkskammer Frankfurt (Oder) / Region Ostbrandenburg

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.