Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Überwiegend bewölkt, hier und da etwas regen bei bis zu 22 Grad

„Gangster“ plünderten Kinderkarussell-Geldkassetten im Kaufpark

Polizeidirektion Ost

Ahrensfelde – Einbruch Fahrgeschäfte am Kaufpark Eiche

Bisher unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Freitag, 22 Uhr bis Samstag, 06 Uhr, insgesamt drei Kinderkarussells am Kaufpark Eiche auf. Des Weiteren wurde ein Fotoautomat beschädigt und die Geldkassette entwendet. Die Schadenshöhe konnte vom Betreiber der Fahrgeschäfte bisher nicht beziffert werden. Die Spurensuche wurde durch Kriminaltechniker durchgeführt.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Bernau – Sachbeschädigung an PKW

Am Samstagmorgen stellte die Besitzerin eines PKW Skoda Roomster fest, dass über Nacht an ihrem Fahrzeug beide Scheibenwischerarme verbogen wurden. Der PKW parkte in Bernau, Am Mahlbusen in einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300,- Euro.

Bernau – Pkw Ford Focus gestohlen

In der Nacht von Freitag zu Samstag wurde in Bernau-Waldsiedlung ein weißer Ford Focus aus einem Carport entwendet. Der PKW war ein Jahr alt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 31.000,- Euro. Es wurde eine Anzeige aufgenommen und das Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben.

 

Eberswalde – Diebstahl aus einem PKW

In der Eisenbahnstraße in Eberswalde wurde am Freitag gegen 11:00 Uhr ein PKW VW Polo aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurden ein mobiles Navigationsgerät, ein Koffer und ein Portemonnaie entwendet.  Die Kriminalpolizei ermittelt.

Eberswalde – alkoholisierter Hyundai-Fahrer

Polizeibeamte der PI Barnim kontrollierten am Freitagabend in der Wilhelmstraße einen Pkw Hyundai. Beim 36-jährigen Fahrer des Pkw wurde Alkohol in der Atemluft festgestellt. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 1,19 Promille. Die Beamten ordneten die Blutprobenentnahme an und stellten den Führerschein sicher. Das Führen eines Kraftfahrzeuges ist dem Fahrer nun untersagt.

B2 Lindenberg – Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am Samstag kam es gegen 15:15 Uhr auf der B2, Höhe Gewerbegebiet Lindenberg zu einem Auffahrunfall zwischen drei Fahrzeugen. Verkehrsbedingt mussten zwei Fahrzeuge abbremsen. Das dritte Fahrzeug reagierte zu spät und schob alle Fahrzeuge aufeinander. Durch den Aufprall wurde der Fahrer eines PKW Opel leicht verletzt und ins Krankenhaus Buch gebracht. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beläuft sich auf 8000,- Euro. Während der Unfallaufnahme kam es auf der B2 für ca. 45 Minuten zu leichten Verkehrsraumeinschränkungen.

Infos und Meldungen via Polizeidirektion Ost.

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!