Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 01.12.2020 im Land Brandenburg. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist trüb, etwas Sonne bei bis zu 5 Grad – Nachts Frost möglich

Baustelle Lindenberg: Mega Stau am Kreuzungspunkt Bernauer Straße/B2

Wichtiger Hinweis zu den Bauarbeiten

Ahrensfelde (Bernau): Anfang Juli berichteten wir über die anstehenden Bauarbeiten am Kreuzungs- und Knotenpunkt Bernauer Straße / B2 in Lindenberg. (Link)

Am heutigen 01. August wurde mit den Bauarbeiten, bzw. mit den nötigen Absperrungen begonnen und sorgte für einen dicken Stau im morgendlichen Berufsverkehr. Der Bauablauf hat sich nun etwas geändert.

Anbei die (geänderte) Mitteilung der Gemeinde Ahrensfelde

Anzeige  

Entgegen unserer Ankündigung im Amtsblatt Nr. 7/2019 bzw. auf der Homepage musste der Baubeginn der Umbaumaßnahmen aufgrund notwendiger, umfangreicher Abstimmungen insbesondere mit der Unteren Straßenverkehrsbehörde verschoben werden.

Die Bauausführung soll nunmehr durch die Arbeitsgemeinschaft STRABAG AG Gruppe Neuenhagen und TRP Bau GmbH im Zeitraum 01.08.2019 bis 08.11.2019 erfolgen.

Gleichfalls wurde im Einvernehmen mit der Unteren Straßenverkehrsbehörde festgelegt, die Maßnahme komplett unter Vollsperrung zu realisieren. Für die Dauer der gesamten Bauzeit wird der Verkehr ab dem Knoten Karl- Marx- Straße / Bernauer Straße / B 2 über die Karl-Marx-Straße in Höhe Mc Donalds zur B 2 in Richtung Berlin bzw. Bernau umgeleitet.

Die Schaltzeiten der vorhandenen Lichtsignalanlagen an der B 2 / Bernauer Straße bzw. B 2 / Karl-Marx-Straße werden im Zuge der Baumaßnahme umprogrammiert.

Die beiden Bushaltestellen in der Bernauer Straße werden in der Bauphase nicht angefahren. Durch die Barnimer Busgesellschaft wird ein Ersatzhalt im Bucher Weg errichtet. Die entsprechenden Informationen an die Fahrgäste werden ebenfalls durch die Barnimer Busgesellschaft über Aushänge an den Haltestellen erfolgen.

Während der Bauarbeiten werden der Anliegerverkehr und das Befahren durch die Rettungsdienste ermöglicht. Kurzzeitige Einschränkungen bzw. Sperrungen werden mit den Anwohnern abgestimmt.

Wir bitten alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer sich auf die veränderte Verkehrssituation einzustellen und die Baustellen- und Umleitungsbeschilderung zu beachten.

Zum Hintergrund:

Die Bernauer Straße verbindet die Ortslage Lindenberg mit der B 2 und dem Gewerbegebiet. Überörtlich stellt sie einen Teil der Verbindung zwischen Ahrensfelde und der Bundesautobahn A 10 „Berliner Ring“ sowie dem Berliner Ortsteil Buch dar. Der Knotenpunkt wird in der Spitzenstunde von 1.161 Kfz/h befahren. Um den Straßenraum den veränderten Verkehrsbeziehungen anzupassen ist ein Umbau der Lichtsignalanlage im Knotenpunkt vorgesehen der begleitet wird vom Neubau eines Rechtsabbiegestreifens in der Bernauer Straße bei gleichzeitiger Verschiebung der Fahrbahn zugunsten eines einseitigen Gehweges. Die Straßenentwässerung wird neu organisiert; aufgrund der Vielzahl von Aufbrüchen erhält die Fahrbahn im Ausbaubereich eine neue Decke.

Durch die Neuordnung der Fahrstreifen und eine gezielte Anpassung der Lichtsignalanlage und derer Grünphasen soll der Verkehr, der sich bis in den Dorfkern aufstaut, verflüssigt werden.

Den Fußgängern und Radfahrern wird durch die Baumaßnahme zukünftig ein erhöhter Schutz durch verbesserte Verkehrsbeziehungen geboten.

Die neue Verkehrsführung ermöglicht aus der Bernauer Straße und dem Bucher Weg kommend nur noch das Geradeausfahren und das Rechtsabbiegen. Die Linksabbiegerspuren fallen weg und werden durch eine neue Verkehrslenkung ersetzt. Diese führt über die Karl-Marx-Straße (an McDonalds vorbei) und die Rudolf-Diesel-Straße (an Aral vorbei).

bauarbeiten Lindenberg Quelle gemeinde Ahrensfelde Bernau LIVE 0000
Quelle: Gemeinde Ahrensfelde / Übersicht der Spurenführung und Verkehrslenkung nach den Umbauarbeiten an der Kreuzung B2 / Bernauer Straße / Bucher Weg.

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Bernau
Verwendete Quellen
Gemeinde Ahrensfelde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige