Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Überwiegend bewölkt, hier und da etwas regen bei bis zu 22 Grad
Häufig gelesen

Barnim: Zwei 15-jährige Mädchen und eintreffenden Helfer geschlagen

Meldungen der Polizeidirektion Ost

Eberswalde – In Gewahrsam genommen

Die Polizei musste am späten Nachmittag des 17.02.2018 einen Jugendlichen in Gewahrsam nehmen. Der 15-Jährige war nach bisherigen Erkenntnissen gegen 16:45 Uhr in der Breiten Straße auf zwei gleichaltrige Mädchen getroffen. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es zu einem verbalen Streit, der letztlich dazu führte, dass der junge Mann die beiden Mädchen schlug. Die Szenerie beobachtete ein 18-Jähriger, der zu Gunsten der Geschädigten eingreifen wollte, aber ebenfalls Schläge erhielt.

Die zwei Mädchen aus dem Landkreis Barnim kamen zur ambulanten Behandlung in das Eberswalder Krankenhaus. Polizisten griffen sich den aus Somalia stammenden Tatverdächtigen. Er muss sich jetzt wegen Körperverletzung verantworten. Am Ort des Geschehens hatten sich zwischenzeitlich bis zu 30 Personen eingefunden, welche den Polizeieinsatz beobachteten. Dabei kam es jedoch zu keinen weiteren Straftaten.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Eberswalde – Eine Kontrolle mit Folgen

Am 18.02.2018, gegen 23:45, entdeckten Polizisten auf einem Firmenparkplatz in der Heegermühler Straße einen PKW Ford, dessen Kennzeichen zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben waren. Im Auto fanden sich zwei bereits hinlänglich bekannte 28 und 33 Jahre alte Männer. Sie hatten drogenähnliche Substanzen sowie Bargeld in szenetypischer Stückelung bei sich. Auch ein Schlagring, ein Elektroschockgerät sowie ein Baseballschläger blieben den wachen Augen der Uniformierten nicht verborgen.

Das Duo ist ohne festen Wohnsitz und wurde vorläufig festgenommen. Wie es mit ihnen weitergeht, entscheidet die zuständige Justiz.

Ahrensfelde – Unfall forderte Verletzte

Am 19.02.2018, gegen 07:05 Uhr, stießen auf der B2, zwischen der BAB 10 und Lindenberg, ein BMW, ein Skoda und ein Toyota zusammen. Bei dem Auffahrunfall wurden die 57 Jahre alte Fahrerin des Skodas sowie der 82-jährige Fahrer des BMW leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 18.000 Euro.

Infos und Meldungen via Polizeidirektion Ost.

Anzeige
Verwendete Quellen
Polizeidirektion Ost
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!