Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltungstipp: Bernauer Lichterglanz – täglich ab etwa 17 Uhr – Info
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist wolkig, später Schnee- oder Schneeregen möglich bei bis zu 3 Grad

Bernau: Generationenspielplatz im Stadtpark Bernau eröffnet…

spielplatz 0087Generationenspielplatz mit Motorickstrecke

Hintergrund: Der Bürgerhaushalt 2013 umfasste ein Gesamtbudget von 100.000 Euro, davon wurden 60.000 Euro für die Errichtung eines Generationenspielplatzes im Stadtpark verwendet. Die Motorikstrecke besteht aus fünf Elementen zum Balancieren und Wippen mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen. 

Der Einreicher begründete seinen Vorschlag damit, dass ein Generationenspielplatz die Mobilität von Erwachsenen, insbesondere Seniorinnen und Senioren, befördere. Daher solle der Kinderspielplatz im Stadtpark zu einem Generationenspielplatz ausgebaut werden. Des Weiteren verwies der Bürger auf Beispiele in nahegelegenen Kommunen.

Das Bauamt setzte dieses Vorhaben um und entschied sich für die Verwendung nachhaltiger Rohstoffe, je nach Einsatz Douglasie, Lärche und Robinie. Die Firma ‚merry go round‘ aus Teltow, die auch schon den Spielplatz im Stadtpark gebaut hatte, übernahm die Umsetzung. Die Elemente genügen höchsten wissenschaftlichen und auch praktischen Anforderungen, denn entwickelt wurden sie vom Trainingswissenschaftler und Leichtathletikbundestrainer Dr. Roland Werthner aus Österreich, der die Lizenzen für diese Elemente besitzt.

Anzeige  

Die Herausforderung bei der Planung bestand darin, dass eine weitere Ausdehnung des Spielplatzes dem Flächenbedarf des Hussitenfestes entgegensteht. Daher war es erforderlich, Spielmöglichkeiten auf engstem Raum zu entwickeln, da die Motorikelemente nicht jährlich ab- und wieder aufbauen werden können. Die Schlussrechnung liegt noch nicht vor, das Vorhaben wird jedoch rund 55.000 Euro betragen und damit unter dem zunächst kalkulierten Finanzbedarf bleiben. Das ermöglicht der Stadt, noch ein zusätzliches Angebot für eine Sitzbank im Motorikbereich einzuholen.

Fotos: Bernau LIVE

spielplatz 0046

spielplatz 0049

spielplatz 0053

spielplatz 0057

spielplatz 0059

spielplatz 0063

spielplatz 0064

spielplatz 0067

spielplatz 0071

spielplatz 0077

spielplatz 0080
spielplatz 0089

spielplatz 0094

spielplatz 0096

spielplatz 0098

spielplatz 0100

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"