Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord aufgehoben
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Wochenende: Mix aus Sonne und Wolken, am Sonntag bis zu 24 Grad

Bernau: Diakonie-Station Bernau eröffnet…

IMG 9705+Auss

Lobetal erweitert ambulanten Angebot für pflegebedürftige Menschen.

Die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal hat am 21. Oktober in Bernau eine Diakonie-Station eröffnet. Bei der Einweihung unterstrich der Lobetaler Geschäftsführer Martin Wulff: „Unser neues Angebot kommt Menschen mit Pflegebedarf zugute. Wir danken allen, die die Vorbereitungen unterstützt haben, insbesondere der Wohnungsgenossenschaft ‚Einheit‘, die uns im Sinne guter Nachbarschaft die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat.“ Pastor Dr. Johannes Feldmann, Vorstand und Vorsitzender der Lobetaler Geschäftsführung, wies in seinem geistlichen Wort auf das biblische Gebot „Einer trage des anderen Last“ hin. Dieses zeige sich sowohl im pflegerischen Alltag als auch in einem guten Miteinander im Team.

Anzeige  

Die Dienste der Diakonie-Station kann jeder in Anspruch nehmen – unabhängig von Alter, Glauben oder Nationalität. Grundlage der Leistungserbringung sind die gültigen Versorgungsverträge mit den Kranken- und Pflegekassen.

Das Team der Diakonie-Station besteht aus drei examinierten Pflegefachkräften und wird geleitet von Katharina Michalak. Das Einzugsgebiet ist die Stadt Bernau und deren Umgebung.
Eine großflächige Schaufensterwerbung macht in der Karl-Marx-Str. 43 auf das neue Angebot aufmerksam.

Voraussichtlich ab 1. November werden darüber hinaus im Rahmen der „Haltestelle Diakonie“ niederschwellige Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz, geistiger Behinderung und psychischen Erkrankungen unterbreitet.

Ansprechpartnerin:
Katharina Michalak
Pflegedienstleiterin
Diakonie-Station Bernau

Tel. 03338 / 707 63 65
Mobil: 0151 – 15 18 08 20

k.michalak@lobetal.de

Foto: Pressestelle Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"