Anzeige  

Take off für Sebastian Fitzeks neuen Psychothriller „Flugangst 7A“

Lieber Paketbote, wo bleibt mein Buch?

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltung: Bernauer Lokaltour am Sonntagabend, den 02.10., in der Innenstadt
BBG Bernau: Bis 30.09. Einschränkungen im Linienverkehr der BBG. Alle Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Dienstag: Meist stark bewölkt und regnerisch bei bis zu 12 Grad

Bernau (Barnim): Jetzt wo die Tage wieder kürzer werden, der Wind das Laub zum zittern bringt und früh einsetzende Dunkelheit die Nächte länger werden lässt, beginnt die Zeit etwas zur Ruhe zu kommen und hin und wieder ein Buch in die Hand zu nehmen.

Es ist auch die Zeit, in der Deutschlands beliebtester Thrillerautor Sebastian Fitzek sein neuestes Werk zum Besten gibt und den Leser Seite für Seite in tiefe Abgründe entführt. Zumindest dann, wenn man das Buch in den Händen hält.

Anzeige Bringmeister Einkauf nach Hause liefern in Bernau

Mit dem heutigen Erscheinungsdatum sollte ich zu den Ersten zählen, die es geliefert bekommen. Doch anscheinend wusste dies der Zusteller meines Vertrauens nicht und die Lieferung meines Buches lässt auf sich warten. Ein wenig Hoffnung macht jedoch der Blick in den Bestellstatus. „Zustellung heute“.

Take off für Sebastian Fitzeks neuesten Psychotriller „Flugangst 7A“

Hierzu schreibt Fitzek: Mats Krüger, ein Psychiater, der unter extremer Flugangst leidet, muss einen Langstreckenflug von Buenos Aires nach Berlin antreten. Er hat sich auf alle möglichen Horrorszenarien mental vorbereitet. Er hat sogar recherchiert, wo Überlebende einer Flugzeugkatastrophe saßen und welcher Sitz bei Crash-Tests am schlechtesten abschnitt (7A!). Doch er hat nicht damit gerechnet, kurz nach dem Start einen Erpresseranruf zu erhalten. Die fremde Stimme klärt ihn auf: Unter den 626 Menschen an Bord befindet sich ein ehemaliger Patient, den Mats einst erfolgreich von seinen extremen Gewaltphantasien befreit hat.

Mats soll seine Therapie „rückgängig“ machen, die „psychische Bombe“ an Bord zünden, um die Maschine zum Absturz zu bringen, ansonsten verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als „nur“ sein Leben …

Ich wünsche spannende Unterhaltung und guten Flug!

Ihr Sebastian Fitzek

[Quelle: http://www.sebastianfitzek.de]

Der neue Psychothriller von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek: In der Tradition von PASSAGIER 23 spielt er mit den menschlichen Urängsten des Eingeschlossenseins und der Hilflosigkeit an Bord eines Flugzeugs.

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie“(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Berlin. [Quelle: Verlagsgruppe Droemer Knaur]

Wer Sebastian Fitzek gern einmal LIVE erleben möchte, hat am 11.Februar 2018 im Schlossparktheater in Berlin Gelegenheit dazu. Alle Termine und Infos findet ihr unter: https://www.droemer-knaur.de/autoren/165098/sebastian-fitzek

PS: Lieber Paketbote, bitte, bitte beeil Dich!

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"