Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests ab Montag, den 11.10.21, kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, zum Nachmittag Regen bei bis zu 12 Grad

Geldautomat in Biesenthal beschädigt – Bungalowbrand in Ruhlsdorf

Infos der PD Ost / PI Barnim

Bernau / Barnim: Bisher noch Unbekannte haben in der Biesenthaler August-Bebel-Straße einen Geldautomaten beschädigt.

Festgestellt wurde der Schaden am heutigen frühen Morgen. Wie die Polizei mitteilt, ist bisher noch nicht bekannt, ob der oder die Täter Bargeld erbeuten konnten. Die weiteren Ermittlungen führen Kriminalisten der Polizeidirektion Ost.

Anzeige  

Bungalow brannte in Ruhlsdorf

Zu einem Bungalowbrand wurden die Feuerwehren am gestrigen Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr in die Dorfstraße nach Ruhlsdorf gerufen. Hier geriet aus bisher noch ungeklärter Ursache ein in der Sanierung befindlicher Bungalow in Brand. Nach ersten Angaben der Polizei, entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand. Kriminalisten der Inspektion Barnim ermitteln nun zur genauen Ursache des Geschehens.

Neben Rettungsdienst und Polizei, waren die Feuerwehren Ruhlsdorf / Sophienstädt, Marienwerder, Zerpenschleuse, Biesenthal sowie Rüdnitz an der Einsatzstelle.

Verwendete Quellen: Polizeiinspektion Barnim / Polizeidirektion Ost.

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"