Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: nach einem wolkigen Start lässt sich die Sonne bei bis zu 24 Grad blicken
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

650 Jahre Rüdnitz – eine Gemeinde feiert Geburtstag – Feiert mit!

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Rüdnitz (Biesenthal): Vom 07. bis 09. Juli 2017 lädt das idyllisch gelegene Dörfchen Rüdnitz seinen 650. Geburtstag mit einem großen Geburtstags-Fest! Unter dem Motto: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft, gibt der Ort Einblicke in seiner Ortsgeschichte bis in die heutige Gegenwart.

Besonders am Samstag, den 08. Juli 2017 bietet das Dorf ein buntes Programm. U.a. mit einem Festumzug – Führungen durch die Dorfkirche und Führungen durch Anlagen der Stadtgüter, einem Jahrmarkt, einem buntem Kinder- und Familienprogramm, Übungen der Feuerwehr, LIVE Musik oder Feuerwerk und Lasershow. Natürlich laden auch die beiden anderen Tage zum Vorbeischauen und Verweilen ein.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Eine komplette Programmübersicht findet Ihr hier.

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin
Quelle: Gemeinde Rüdnitz

Rüdnitz ist eine selbstständige Gemeinde im Land Brandenburg. Es hat sich historisch aus dem alten Dorf und einer Reihe von Siedlungsgebieten entwickelt. Die Mehrzahl der Einwohner lebt in Eigenheimen, Mietwohnungen stehen in ausreichendem Maß zur Verfügung. Die Entfernung bis zum Berliner Stadtzentrum beträgt 27 km, nach Bernau und Biesenthal jeweils 5 km.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Rüdnitz ist erreichbar über die Regionalbahn OE60 ab Bernau und mit dem Bus 896 der Barnimer Bus-Gesellschaft im VBB-Tarif C sowie per Auto über die Landesstraße L200 (ehemalige Bundesstraße B2).

1990 war Rüdnitz ein kleines Dorf mit 1000 Einwohnern. Es war bis zu diesem Zeitpunkt durch die Ort ansässigen landwirtschaftlichen Betriebe geprägt. Heute hat das Dorf knapp 2.000 Einwohner und ist verwaltungstechnisch ein Teil des Amtes Biesenthal-Barnim. Landwirtschaft spielt nur noch im Siedlungsgebiet Albersthof eine bedeutende Rolle. In allen anderen Bereichen dominieren bürgerliche Berufe und das Handwerk. Viele Einwohner gehen einer Erwerbstätigkeit in den umliegenden Städten nach, haben aber ihren Lebensmittelpunkt im Dorf. Viele Familien mit Kindern bereichern unser Dasein.

[Quelle Gemeinde Rüdnitz – http://www.ruednitz.de/diegemeinde]

Foto: Bernau LIVE

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content