Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Unfall 16:35 Uhr: Zwischen Willmersdorf und Schönfeld kam es auf der L236 zu einem Unfall – Vorsicht!
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Uns erwartet ein meist sonniger Tag bei bis zu 20 Grad

Waldbrandstufe 5 in Barnim – Veranstaltungen in und um Bernau

Infos und Veranstaltungen

Bernau (Barnim): Wir wünschen Euch einen schönen Pfingstsonntag und hoffen, ihr seid entspannt in den Tag gekommen.

Auch wenn sich im Augenblick die Sonne noch versteckt, so erwarten wir in und um Bernau später sonniges Wetter. Bis zum kommenden Dienstag sollen die Temperaturen auf bis zu 26 Grad ansteigen.

Trockenes Wetter sorgt zurzeit für die höchste Waldbrandgefahrenstufe 5 im Landkreis Barnim  und anderen Brandenburger Landkreisen. Teils böiger Wind, bietet zudem vielerorts zusätzliche Gefahren.

Anzeige  

In Anbetracht der extrem hohen Brandgefahr sollte alles unterlassen werden, was zu einem Brand im Wald und in der Feldflur führen könnte. Der kleinste Funke kann eine Katastrophe auslösen. Menschliches Handeln verursacht mehr als 90 Prozent aller Waldbrände mit bis zu 99 Prozent der Waldbrandschadflächen, so das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg.

Die gebotenen Vorsichtsmaßnahmen sind unbedingt einzuhalten. Ordnungswidrigkeiten können gemäß Waldgesetz (Vorschrift § 23) mit einer Geldbuße bis zu 20.000 Euro geahndet werden.

  • Rauchen im Wald und in der Feldflur unterlassen!
  • Im und am Wald (Mindestabstand 50 m) kein Feuer entzünden!
  • Keine glimmenden Zigaretten aus dem Auto werfen!
  • Das befahren von Wäldern mit Fahrzeugen ist verboten
  • Grillen sowie offenen Feuer ist in Waldnähe ist verboten
  • Melden Sie bitte alle bemerkten Brände unverzüglich der Feuerwehr (Notruf 112) oder der Polizei (Notruf 110).
  • Behörden können den Wald sperren und das Betreten untersagen

Quelle und weitere Informationen.

Veranstaltungen

Geschichtenreich Börnicke am Dorfteich – Pfingstprogramm unter freiem Himmel

Sonntag, 31. Mai und Montag, 01. Juni (Internationaler Kindertag) um jeweils 16.00 Uhr startet eine Märchenreise in ferne Länder auf unserer Freiluft-Bühne. Das kleine Theater-Café öffnet ab 15.00 Uhr und  im blühenden Garten kann man mit Sicherheitsabstand genießen…

Eine szenische Lesung mit Gabriele Koch für alle ab 4 Jahre – “Auf den Schwingen der Phantasie” sind wir im Handumdrehen an einem fernen Ort. Die Helden der Märchen sind diesmal keine Prinzen, Zauberer oder Königinnen, sondern –  lasst Euch überraschen! Link

Geschichtenreich Boernicke e.V.
Bild (Symbolbild): Geschichtenreich Börnicke e. V.

Kinderspielplatz öffnet zum Kindertag in Bernau

Einen neuen Spielplatz eröffnet die Kosima Grundstücks-entwicklungs GmbH im von ihr neu gebauten Wohngebiet „ehemaliges Kabelwerk“ in Schönow pünktlich zum Kindertag: Gespielt werden kann ab kommenden Montag, dem 1. Juni 2020, um 15 Uhr. „Dazu sind alle Kinder, Eltern und Großeltern herzlich eingeladen“, so Geschäftsführerin Anja Matthäi. Eine große Feier wird es nicht geben, aber ein Eis ist den Besuchern versprochen. Auf dem etwa 300 Quadratmeter großen Spielplatz in der
Elli-Voigt-Straße gibt es eine Schaukel, ein Wippgerät, eine Kletter- und Spielkombination sowie eine Tischtennisplatte. Der Spielplatz ist von viel Grün umgeben, Bänke laden dort zum Verweilen ein.

Bernauer Heimatmuseum an Pfingsten offen

An allen drei Pfingstfeiertagen sind das Bernauer Heimatmuseum im Steintor und das Museum im Henkerhaus geöffnet. Und zwar jeweils von 10 bis 13 und von 14 bis 17 Uhr. Am Kindertag (1. Juni) ist der Eintritt frei. Museumsleiter Bernd Eccarius bittet die Besucher, Schutzmasken mitzubringen, denn „selbstverständlich müssen wir auch im Museum die Hygienebestimmungen einhalten“.

Kindertag im Familiengarten Eberswalde

Am 1. Juni 2020 ist Kindertag. Für die Stadt Eberswalde ein guter Anlass, sich mit einer besonderen Aktion bei den Kindern für ihre Geduld und ihr Verständnis während der Corona-Krise zu bedanken. Ivonne Affeldt, Leiterin des Familiengartens, und Katrin Forster-König, Referentin für Generationenund Familie, haben gemeinsam ein Programm entwickelt, um den Jüngsten den Kindertag zu versüßen.

So haben alle Besucher im Alter von 0 bis 17 Jahren am Montag, dem 1. Juni 2020, freien Eintritt in den Familiengarten Eberswalde. Das Gelände wird bunt geschmückt sein und bereits am Einlass werden die Besucherinnen und Besucher mit klassischen Klängen des Duos „Sax-o-flute“ begrüßt. Darüber hinaus erhalten die ersten 1.000 Kinder ein kostenloses Softeis von „Eis Wolfram“. Auch das gastronomische Angebot der Familie Otto wird für den besonderen Anlass angepasst.

„Für die Kinder und Jugendlichen waren die zurückliegenden Wochen eine große Herausforderung. Daher haben wir lange überlegt, wie wir ihnen am Kindertag besonders danken können. Ich denke mit dem nun gestrickten Programm werden wir einen tollen Kindertag im Familiengarten Eberswalde erleben“, so Bürgermeister Friedhelm Boginski.

Auf dem gesamten Areal erwarten die Besucher Überraschungen. Ob Riesenseifenblasen, umherwandelnde Märchenfiguren und Musikanten, Clownerie, Reiten auf mechanischen Pferden, Vertikaltuchartistik oder Esel-Wanderungen – für die ganze Familie wird damit am 1. Juni etwas geboten. Darüber hinaus wird in der sogenannten „Freisprechanlage“, die auf dem Prinzip der Speakers Corner beruht, für die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit bestehen, ihre Gedanken zu den Mottos „Kinder sind großartig, weil…“ und „Um gut groß zu werden brauche ich…“ zu verkünden.

„Wir laden zum mit Abstand schönsten Kindertag im Familiengarten ein“, freut sich Katrin Forster-König und bedient sich damit eines gekonnten Wortspiels, denn natürlich werden auch am Kindertag die Vorkehrungen zur Eindämmung der Corona-Infektionen gelten und befolgt werden. Der Familiengarten Eberswalde hat am 1. Juni 2020 von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Quelle: Stadt Eberswalde

Corona Fallzahlen

Die heutigen aktuellen Corona-Fallzahlen liegen im Augenblick noch nicht vor. Daher hier die Links für das Land Brandenburg sowie Bernau und den Landkreis Barnim.

Kürzliche Beiträge

Aktuelle Stellenangebote aus Bernau und Drumherum

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.