Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Impfzentrum Bernau: Infos, Termine, Öffnungszeiten – Beitrag
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Verkehr: Ab 01. November Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Viel Regen, später teils böiger Wind bei bis zu 8 Grad

Bernau: Hinweisschild zur Schönower Heide gestohlen

Hinweise erbeten

Bernau / Barnim: Dass unsere Schönower Heide ein beliebter Ort für Tagestouristen und Naturliebhaber ist, steht außer Frage.

Fraglich ist jedoch wer sich die Mühe macht, um ein großes Hinweisschild „Schönower Heide“ abzumontieren und zu stehlen. So geschehen in etwa der letzten Woche. 

Die nichtamtliche Wegweisung, so fach ausdrücklich, an der L 30, Schönower Heide, wurde im Auftrag der Stadt Bernau durch den Landesbetrieb Straßenwesen erst im Mai 2020 nach verkehrsrechtlicher Anordnung aufgestellt. Die Kosten für die Neuaufstellung inklusive Material, belaufen sich auf ca.1000 Euro.

Anzeige  

Die Schönower Heide ist ein etwa 533 ha großes Naturschutzgebiet am Rande des Bernauer Ortsteils Schönow. Der ehemalige Truppenübungsplatz vereint Heide- und Binnendünenflächen aber auch Feuchtwiesen und regelrechte Sumpfgebiete miteinander. Aufgrund seines vielfältigen Landschaftsbildes bildet das Naturschutzgebiet einzigartige Lebensräume für seltene Pflanzen- und Tierarten.

Das beliebte Ausflugsziel vor den Toren der Hauptstadt bietet neben einem Rundweg und zahlreichen Rastplätzen für Spaziergänger und Radfahrer, allerhand zu entdecken. So werden zur Landschaftspflege zahlreiche Wild- und Haustierarten beheimatet, welche die Flächen genügsam abgrasen.

 

Kürzliche Beiträge bei Bernau LIVE

Bernau LIVE – aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"