Gemeinde Panketal: Klimaschutzmanager*In (m/w/d) gesucht

Stellenangebot

In der Gemeinde Panketal ist zum 01.01.2021 folgende Stelle – vorerst befristet für die Dauer von zwei Jahren – zu besetzen:

Klimaschutzmanager*In (m/w/d)

 

Die Gemeinde Panketal mit fast 21.000 Einwohnern liegt im Landkreis Barnim unmittelbar an der nördlichen Stadtgrenze zu Berlin. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich in grüner Umgebung direkt am S – Bahnhof Zepernick im Rathaus der Gemeinde Panketal.

Ihre zukünftigen Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Entwicklung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Gemeinde Panketal sowie Steuerung, Koordinierung und Unterstützung bei dessen Umsetzung
  • Prüfung und Beantragung von Fördermöglichkeiten für Klimaschutzmaßnahmen
  • Netzwerkbildung und -pflege zur Umsetzung und Planung von Klimaprojekten und -partnerschaften
  • Förderung der Beteiligung interner und externer Akteure wie Mitarbeiter, Bürger, Gremien, Institutionen und Wirtschaft an klimaschutzrelevanten Prozessen
  • Erfassung und Auswertung klimaschutzrelevanter Daten (Energiecontrolling)
  • Berichterstattung und Kommunikation gegenüber der Verwaltung und den Gremien
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Klimaschutzkonzept, Einrichtung und Betreuung des Internetauftritts

Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium (Diplom oder Bachelor) mit Bezug zum Themenschwerpunkt Klimaschutz (Umwelt, Nachhaltigkeit, Naturwissenschaften, Umweltwissenschaften) bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in dem Bereich Klimaschutz, Projektmanagement und in der öffentlichen Verwaltung wären wünschenswert
  • Eigeninitiative, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Kreativität, Ideenreichtum und Begeisterungsfähigkeit
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache
  • selbstständige Arbeitsweise und zeitliche Flexibilität
  • Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • der Umgang mit den IT-Standardprogrammen wird vorausgesetzt, wie auch die Bereitschaft, sich in fachspezifische Software einzuarbeiten

Das erwartet Sie:

  • ein zukunftsträchtiges und interessantes Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) mit Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten nach Absprache
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützungsleistungen zur Gesundheitsförderung und Teambildung
  • Jahressonderzahlung
  • Fortbildungen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Die Eingruppierung erfolgt gemäß der Entgeltordnung des TVöD bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in die EG 11. Die Arbeitszeit beträgt 40 h pro Woche. Die Stelle ist vorerst befristet auf die Dauer von zwei Jahren. Es sei drauf hingewiesen, dass die Besetzung vorbehaltlich der Förderung durch die
nationale Klimaschutzinitiative erfolgt. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/Innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausführliche Bewerbungsunterlagen richten Sie bis zum 31.08.2020 an:

Gemeinde Panketal

Frau Graf

Schönower Str. 105, 16341 Panketal

s.graf@panketal.de

Bei E-Mail-Bewerbungen mit Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im PDF- Format zu verwenden.

Wenn Sie die Rücksendung Ihrer postalisch eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.