Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
SEV S2: Bis Montag, den 26.09. – 1:30 Uhr, SEV mit Bussen zwischen Karow und Bernau
Verkehr: Sperrung des Marktplatz Bernau bis Sonntag, den 25.09.22 – 18 Uhr (Oktoberfest-Tickets leider ausverkauft)
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Wochenende: Mix aus Wolken und etwas mehr Sonne am Sonntag, meist trocken bei bis zu 17 Grad

OsterEierlei in der Bernauer Innenstadt gut besucht

Ein Dank für die schöne Idee

Bernau / Barnim: Das Wetter hätte besser kaum sein können und zahlreiche Kinder und Familien schauten beim OsterEIerlei in der Bernauer Innenstadt vorbei.

Von der Bernauer Stadtmarketing und Händlern der Innenstadt organisiert, sorgte das Event für eine schöne und gelungene Abwechslung im Corona-Alltag.

Auch wenn aufgrund der Eindämmungsverordnung nicht alle Geschäfte öffnen konnten, so wusste man sich zu helfen und verlegte die Osternestsuche einfach vor die Geschäfte. Für diejenigen die im Vorfeld an den Osternest-Bastelaktionen teilgenommen haben, warteten an Verschiedenen Stellen prall gefüllte Osternester. Zudem drehte der Osterhase in der Bernauer Innenstadt seine Runden und verteilt allerhand Süßigkeiten und sorgte für leuchtende Kinderaugen.

Anzeige Bringmeister Einkauf nach Hause liefern in Bernau

Ein besonderer Blickfang waren überdimensionalen Tulpen-, Osterhasen- und Ostereifiguren, die in der Bernauer Innenstadt aufgestellt wurden und für optische Abwechslung sorgten.

Ursprünglich war die Veranstaltung für den morgigen Gründonnerstag geplant. Aufgrund der Corona-Verordnungen hat man die Osternestsuche auf den gestrigen Dienstag verlegt.

Was uns nicht gefallen hat, dass am Rande des OsterEIerlei einige Menschen vor dem Bernauer Rathaus standen und Luftballon verteilen wollten – an sich eine schöne Sache – allerdings sollten diese, nach Angaben von Leser*innen, nur an Kinder und Personen vergeben werden, die KEINE Maske tragen. Nebenher wurden Flyer verteilt, die dazu animieren sollten, dass „Eltern aufstehen sollen“. Nachdem die Polizei vorbeischaute, löste sich die Aktion dann schnell auf.

IMG 8893

IMG 8876

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"