Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Meist bewölkt, immer wieder regen bei bis zu 20 Grad

Bernau: Musikveranstaltung mit ca. 1.000 Gästen von Polizei aufgelöst

Aus dieser Party wurde nichts

Bernau (Barnim): In einem Gebäude, auf einem ehemaligen Kasernengelände in Bernau, Schwanebecker Chaussee,  fand eine Musikveranstaltung statt, an der bis zu 1.000 Besucher aus verschiedenen Bundesländern teilnahmen.

Eine Genehmigung vom Eigentümer des Geländes lag nicht vor.

Da auf dem Gelände zurzeit Vorbereitungsarbeiten für den Umbau zu einem Wohngebiet durchführt werden und das entkernte Gebäude für die sichere Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht geeignet war, wurde die Veranstaltung durch die Polizei beendet.

Anzeige  

Zur Lagebewältigung kamen neben Beamten der Polizeidirekton Ost, Kräfte der Bundespolizei und der Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Im Rahmen des Abreiseverkehrs über den S-Bahnhof Friedenstal, konnte ein 17- jähriger aus Berlin auf frischer Tat bei einer Graffitischmierei am Bahnhofsgebäude festgestellt und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an einen Erziehungsberechtigten übergeben werden, so die Polizeidirektion Ost in einer Mitteilung.

Info via Polizeiinspektion Barnim / Polizeidirektion Ost.

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"