Anzeige  

Bernau: Dieb beklaute Patienten – Polizei bittet um Mithilfe

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Anfangs sonnig, später wolkiger bei bis zu 22 Grad

Wer kann Hinweise geben? (mit Phantombild)

Die Kriminalpolizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem unbekannten Dieb.

Anzeige WOBAU Bernau

Am 28.01.2017 kam es im Haus Havelland II, Station N5  der Brandenburgklinik in der Johann-Strauß-Straße zu Diebstählen. Ein Unbekannter betrat dort in den Vormittagsstunden ein Patientenzimmer und hat dort Bargeld aus Brieftaschen zweier Patienten gestohlen. Der Mann konnte als ungefähr 170 bis 175 Zentimeter groß, mit stabiler Figur, ca. 90 Kilogramm, beschrieben werden. Er war ca. 50 Jahre alt, trug kurze Haare und verfügt über ein gepflegtes Äußeres.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer kennt diesen Mann oder kann Angaben zu dessen Aufenthaltsort geben? Ihre Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03338-361 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Info via Polizeidirektion Ost

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"