Anzeige  

Moin aus Bernau – noch ein bisschen Freitag, so kurz vorm Wochenende

Euch einen schönen Tag

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Bis zum späten Nachmittag meist Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau (Barnim): Habt Ihr das auch gesehen? Da fielen doch am heutigen Morgen tatsächlich einige Schneeflöckchen vom Bernauer Himmel herab.

Leider waren sie so klein und wenig, dass wir sie fotografisch nicht festhalten konnten. Dafür haben wir mal kurz am alten Heeresbekleidungsamt an der Schwanebecker Chaussee angehalten. Hier wird aktuell gebaut und Platz für Wohnungen gemacht.

Wenn es nach den Wünschen von Planern und Investoren geht, soll hier ein komplett neues Wohngebiet mit etwa 2.000 Wohnungen, Kitas, Schule und Geschäften an der Schwanebecker Chaussee entstehen. Mit dem geplanten Wohngebiet soll dann endlich die ehemals militärisch genutzte und seit Jahren brachliegende Fläche verschwinden.

Anzeige  

Im Augenblick gibt es hier allerdings noch Diskussionsbedarf in der Stadtverordnetenversammlung. Insbesondere geht es hier um die mögliche Anzahl der Wohnungen, den Lärmschutz, die Energieversorgung oder um den Verkehr. Am 09. März 2020 findet um 18 Uhr eine Info-Veranstaltung im Ofenhaus Bernau statt.

Verkehrshinweise

Mittelstraße in Schönow gesperrt

Die Mittelstraße ist bis Freitag, dem 28. Februar auf Höhe der Hausnummer 20 aufgrund von Rohrleitungsarbeiten voll gesperrt. Die Stadt bittet die betroffenen Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Aufgrund von Schmutzwassererschließungsarbeiten im Auftrag des Wasser- und Abwasserverbandes Panke Finow, wird die Mittelstraße in Bernau in Höhe Hausnummer 40 vom 03.03. bis 06.03.2020 für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Sperrung Schönerlinder Straße

Autofahrer müssen sich auf Bauarbeiten und eine Vollsperrung der Schönerlinder Straße einstellen. Im Bereich zwischen Am Posseberg (Nord) und Am Vorwerk kommt es bis Mitte März zu mehrwöchigen Erneuerungsarbeiten an Fahrbahn, Geh- und Radwegen.

Bernau – Schönow

Bis Freitag, den 29. Mai 2020 sind die Fischerstraße und die Liepnitzstraße zwischen der Einmündung Schönerlinder Straße und Wandlitzstraße im Bernauer Ortsteil Schönow voll gesperrt. Die Vollsperrungen werden jeweils von Montag bis Freitag in der Zeit von 7 bis 16 Uhr erfolgen. Grund hierfür sind die Neuverlegung der Trinkwasserleitung und die Errichtung von Hausanschlüssen.

Zepernick – Schönower Straße

Die Vollsperrung der Schönower Straße am Bahnhof Zepernick wurde verlängert. Nach Angaben der Deutschen Bahn bleibt die Straße bis voraussichtlich 30.04.2020 für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Der Durchgang durch die Baustelle für Fußgänger- und Radfahrer ist gegeben.

Ausbau der BAB10

Sperrung der (nördlichen) Auf- und Abfahrtsrampen in Richtung Hamburg der Anschlussstelle Oberkrämer von Mi., 19.2.2020, 8:00 Uhr, bis Mo., 16.3.2020, 16:00 Uhr

Im Zuge des sechsspurigen Ausbaus der A10 wurden bereits die südlichen Auf- und Abfahrtsrampen der Anschlussstelle Oberkrämer erneuert. Nun müssen die nördlichen Auf- und Abfahrtsrampen der Anschlussstelle (Richtungsfahrbahn Hamburg) erneuert und angepasst werden. Hierzu ist eine Vollsperrung der (nördlichen) Auffahrt auf die A10 in Fahrtrichtung Hamburg und der (nördlichen) Abfahrt von der A10 auf die L17 von Mittwoch, 19.2.2020, 8:00 Uhr, bis Montag, 16.3.2020, 16:00 Uhr, erforderlich. (Quelle: Havellandautobahn GmbH & Co. KG)

 

 

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.