Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Anfangs sonnig, später bewölkt, zum späten Nachmittag Regen möglich, bis 25 Grad

Eine schöne Polizeimeldung zum Advent: Vermisste in Ladeburg gefunden

Bernau: Am heutigen 3. Advent wollen wir bewusst all die negativen Polizeimeldungen weglassen und von einer vermissten Frau berichten, die, Dank Anwohnern, wohlbehalten in Ladeburg gefunden wurde.

Anbei die Meldung der Polizeiinspektion Barnim, die uns heute Vormittag erreichte:

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

„Am gestrigen Samstagabend erhielt die Polizeiinspektion Barnim die Information, dass eine 74 jährige, an Demenz erkrankte Frau aus Britz (Oberbarnim) in einem Regionalzug zwischen Berlin und Bernau verschwunden ist. Die Seniorin befand sich mit ihrem Ehemann auf der Rückreise von Nordrhein- Westfalen nach Britz.

Erste Ermittlungen ergaben, dass sie zwischen den Bahnhöfen Berlin Gesundbrunnen und Bernau, die Zugtoilette aufsuchen wollte. Anschließend kehrte sie nicht mehr zu ihrem Sitzplatz zurück. Als dem Ehemann das lange Wegbleiben verdächtig erschien, begann er den Zug selbstständig nach seiner Frau abzusuchen, erfolglos. Er verließ schließlich in Angermünde die Bahn und informierte seinen Sohn in Nordrhein- Westfalen, der wiederum die Polizei verständigte.

Die durch die Polizei eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen waren schließlich erfolgreich.

In Bernau, Ortsteil Ladeburg, wurde die Vermisste am frühen Sonntagmorgen gefunden. Aufmerksamen Anwohnern der Straße, An der Plantage war eine ältere Frau aufgefallen, die offensichtlich orientierungslos durch die Straße lief. Die Dame, die leicht unterkühlt war, wurde in Gewahrsam genommen und zur weiteren medizinischen Versorgung an Rettungskräfte übergeben.“

Info via Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim / S. Grosche

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige