Anzeige  

Eine schöne Polizeimeldung zum Advent: Vermisste in Ladeburg gefunden

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Corona: Landkreis Barnim erreicht einen Inzidenz-Wert von 50,3 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist dicke Wolken, hier und da etwas Regen möglich bei bis zu 12 Grad

Bernau: Am heutigen 3. Advent wollen wir bewusst all die negativen Polizeimeldungen weglassen und von einer vermissten Frau berichten, die, Dank Anwohnern, wohlbehalten in Ladeburg gefunden wurde.

Anbei die Meldung der Polizeiinspektion Barnim, die uns heute Vormittag erreichte:

Anzeige  

“Am gestrigen Samstagabend erhielt die Polizeiinspektion Barnim die Information, dass eine 74 jährige, an Demenz erkrankte Frau aus Britz (Oberbarnim) in einem Regionalzug zwischen Berlin und Bernau verschwunden ist. Die Seniorin befand sich mit ihrem Ehemann auf der Rückreise von Nordrhein- Westfalen nach Britz.

Erste Ermittlungen ergaben, dass sie zwischen den Bahnhöfen Berlin Gesundbrunnen und Bernau, die Zugtoilette aufsuchen wollte. Anschließend kehrte sie nicht mehr zu ihrem Sitzplatz zurück. Als dem Ehemann das lange Wegbleiben verdächtig erschien, begann er den Zug selbstständig nach seiner Frau abzusuchen, erfolglos. Er verließ schließlich in Angermünde die Bahn und informierte seinen Sohn in Nordrhein- Westfalen, der wiederum die Polizei verständigte.

Die durch die Polizei eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen waren schließlich erfolgreich.

In Bernau, Ortsteil Ladeburg, wurde die Vermisste am frühen Sonntagmorgen gefunden. Aufmerksamen Anwohnern der Straße, An der Plantage war eine ältere Frau aufgefallen, die offensichtlich orientierungslos durch die Straße lief. Die Dame, die leicht unterkühlt war, wurde in Gewahrsam genommen und zur weiteren medizinischen Versorgung an Rettungskräfte übergeben.”

Info via Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim / S. Grosche

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.