Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Anfangs sonnig, später bewölkt, zum späten Nachmittag Regen möglich, bis 25 Grad

Nun kehrt wieder Ruhe ein – Tausende Besucher beim Weihnachtsmarkt

Vor wenigen Minuten schloss der diesjährige Weihnachtsmarkt in Bernau seine Pforten.

Bernau: Nachdem er am Donnerstag noch relativ entspannt anlief, wurde es am Wochenende richtig voll. Tausende Besucher drängten sich, gerade auch am Samstag, durch die Gassen und Straßen unserer wundervoll beleuchteten Innenstadt. Teilweise war es so voll, dass man einige Stände nur nach ziemlich langer Wartezeit erreichte. Auch der heutige (verkaufsoffene) Sonntag lies es, trotz Regen und Wind, noch einmal richtig voll werden. Nicht ganz so voll, entdeckten wir heute sogar Stände, die wir am Samstag nicht sahen ;-)

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken
Nun kehrt wieder Ruhe ein - Tausende Besucher beim Weihnachtsmarkt
Foto: Bernau LIVE

Erstmals wurde der Bernauer Weihnachtsmarkt um die Brauerstraße erweitert. Dabei sorgten mehr als 60 Händler und Gastronomen für das Wohl der zahlreichen Besucher, die unter anderem auch aus Berlin angereist waren. Musik, kleine Shows und Vorführungen lockten zudem etliche Besucher vor die Bühne in die mittelalterliche Kirchgasse mit Kunst und Handwerk.

In einem kurzen Gespräch mit uns, zeigte sich Bürgermeister André Stahl ein wenig Stolz, dass so viele Menschen den Weg in die Bernauer Innenstadt gefunden haben.

Insgesamt haben wir auf unseren zahlreichen Rundgängen viel positives Feedback wahrgenommen und viele Besucher, gerade auch von Außerhalb, zeigten sich ziemlich begeistert.

In den nächsten Tagen soll nun seitens der Stadt geschaut werden, was man für die Zukunft noch verbessern kann.

Wir haben für Euch noch ein paar Eindrücke im Video.

Euch einen schönen Abend! Mehr vom Wochenende gibt es am Montag bei uns…

 

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige