Anzeige  

Wandlitz: Mit 2,32 Promille auf den Gleisen – Notbremsung!

Polizeidirektion Ost

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Meist dicke Wolken, teils etwas regen bei bis zu 14 Grad

Wandlitz – Zugführer musste Gefahrenbremsung einleiten

Weil ein Mann am Nachmittag des 04.09.2017 auf den Gleisanlagen lief, musste gegen 16:50 Uhr ein Zugführer kurz vor dem Ortseingang Schönerlinde eine Gefahrenbremsung vollziehen. Vorherige Warnsignale hatte der Fußgänger mehrfach ignoriert. Glücklicherweise wurde bei dem Geschehen niemand verletzt.

Anzeige  

Der Mann konnte im Anschluss gestellt werden. Bei ihm handelte es sich um einen 35-Jährigen, welcher einen Atemalkoholwert von 2,32 Promille aufwies. Aufgrund seiner offensichtlichen Hilfebedürftigkeit wurde ein Arzt hinzugezogen. In einer Klinik kann ihm nun entsprechende medizinische Hilfe auch zuteil werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ist trotzdem eingeleitet.

Eberswalde – Unterstand in Flammen aufgegangen

Am 04.09.2017, gegen 12:20 Uhr, geriet in der Werbelliner Straße ein Unterstand für Holz aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Kameraden der Feuerwehr konnten die Flammen löschen, so dass nur ein geringer Sachschaden zu verzeichnen gewesen war. Kriminalisten der Inspektion Barnim prüfen nun, wie es zu dem Geschehen kommen konnte.

Bernau – Mit Verletzungen aufgefunden

Am 04.09.2017, gegen 18:30 Uhr, fanden Zeugen in der Straße Am Pankeborn einen Mann. Dieser lag neben einem Fahrrad und wies eine Kopfplatzwunde auf. Hinzugezogene Polizisten konnten zügig in Erfahrung bringen, wie es zu dem Geschehen hatte kommen können. Maßen sie doch bei dem 38-Jährigen einen Atemalkoholwert von 2,14 Promille. Neben erster medizinischer Versorgung erhielt der Mann so auch eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Bernau – Auto verschwunden

Im Tagesverlauf des 04.09.2017 entwendeten noch Unbekannte vom Parkplatz am Bahnhof Friedensthal einen Renault Megane im Wert von rund 5.000 Euro. Nach dem Wagen wird gefahndet.

Meldungen und Infos via Polizeidirektion Ost.

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.