Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 12. Mai 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, etwas Regen bei bis zu 13 Grad

Chatten, Zocken, Glotzen – Gebrauchsanleitung Pubertät

Vortragsveranstaltung für Eltern zum Thema Medienkonsum

Eberswalde (Barnim): Chatten, Zocken, Glotzen – so ist ein Vortrag überschrieben, der in der kommenden Woche im Alexander von Humboldt Gymnasiums in Eberswalde zu hören sein wird.

Darin widmet sich Referentin Anne Wilkening dem Thema Mediennutzung in der Pubertät.

Anzeige Stellenangebot Lobetal Controller - Bernau LIVE

„Ein durchschnittlicher Schüler verbringt täglich sechs Stunden online. Dazu kommen noch einige Stunden Fernsehkonsum“, weiß Anne Wilkening zu berichten. Beunruhigend sei zudem was Jungen und Mädchen spielten.

Die Referentin wird anschaulich und wissenschaftlich fundiert erklären, wie viel Medien- und Handynutzung tolerabel ist und ab wann es für Pubertierende gefährlich wird. Sie wird Antwort darauf geben, wie die Kinder vor Gefahren wie Internetmobbing, Abhängigkeit oder dem Missbrauch seiner Daten geschützt werden können, welche Regeln es für cleveres Spielen/Chatten gibt und wie man es schafft, sich auch daran zu halten.

Der Vortrag ist anlässlich des Tag der Seelischen Gesundheit im Landkreis Barnim zu hören am

Mittwoch, 29. November 2017, 17 Uhr, in der Aula des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums in Eberswalde

Angesprochen sind insbesondere Eltern, deren Kinder in der Pubertät sind oder gerade darauf zusteuern. Der Eintritt ist frei.

Foto: Pixabay.com – Nadine Doerle / Info: Landkreis Barnim

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"