Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Impfzentrum Bernau: Infos, Termine, Öffnungszeiten – Beitrag
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Verkehr: Ab 01. November Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Wochenende: Samstagnachmittag Schneeregen oder Schnee möglich, Sonntag etwas Sonne bei bis zu 4 Grad

Abgesagt! Leider keine Eisbahn in diesem Jahr in Bernau

Stadtwerke on Ice

Bernau / Barnim: Auch wenn es bis zum Winter noch einige Wochen hin ist, so steht leider schon jetzt fest, dass es in diesem Winter keine Eislaufbahn in Bernau geben wird.

Wie die Stadtwerke Bernau als Betreiber und Veranstalter heute mitteilten, muss das beliebte Event coronabedingt in diesem Jahr leider angesagt werden.

„Diese Entscheidung haben wir schweren Herzens getroffen“, sagt Bärbel Köhler, Geschäftsführerin der Stadtwerke Bernau. Das Unternehmen richtet seit 2009 jährlich das Wintervergnügen für Groß und Klein in der Hussitenstadt aus.

Anzeige Gartenbox Bernau

Die Absage ist vorsorglich, um die Daseinsvorsorge als Kernaufgabe der Stadtwerke durch ein mögliches Infektionsgeschehen nicht zu gefährden. „Die Dienstleistungen, die wir anbieten, sind systemrelevant: Strom, Wärme, Gas und Wasser müssen auch in Ausnahmesituationen jederzeit verfügbar sein. Daher treffen wir strengere Vorkehrungen als andere zum Schutz unserer Mitarbeitenden“, erläutert sie.

Sowohl die Vorbereitungen als auch das Event selbst stemmen die Stadtwerke mit eigenem Personal. Eine Veranstaltung mit mehreren hundert Besuchern täglich über sechs Wochen sei mit dem Sicherheits- und Hygienekonzept des kommunalen Unternehmens nicht vereinbar, schließt sie.

Noch im letzten Jahr feierten die Stadtwerke Bernau das 10-jährige Jubiläum der Bernauer Eislaufbahn „Stadtwerke on Ice“ mit einer tollen Lasershow. Auf 480 Quadratmeter tummelten sich 2019, an etwa 45 Tagen, 20.879 Gäste und genossen die winterliche Stimmung in der Eishalle.

Nachdem auch die Lokaltour und das Feuerwerk und Lasershow in der Bahnhofs-Passage abgesagt wurden, bleibt zu hoffen, dass wenigstens der diesjährige Weihnachtsmarkt stattfinden wird. Sollte sich seitens der Corona-Verordnung nichts ändern, stehen die Sterne hierfür ganz gut. Nach Informationen von Bernau LIVE, arbeitet die Stadt Bernau zurzeit an einem Konzept zur möglichen Durchführung.

Anzeige  

Lasershow zur Eröffnung im Vorjahr

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Kürzliche Beiträge bei Bernau LIVE

Bernau LIVE – aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"