Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Unfall A11: Schwerer Verkehrsunfall auf der A11 zwischen den AS Wandlitz und Lanke (08.08 – 12.55 Uhr)
Vorsicht: Hohe Waldbrandgefahr im Barnim und weiteren Landkreisen
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Montag: Überwiegend sonnig, örtlich ein paar Wolken bei bis zu 27 Grad

Guten Morgen aus Bernau und willkommen in der neuen Woche

Infos und Hinweise für den Tag

Bernau / Barnim: Das (lange) Wochenende liegt hinter uns und wir starten in und um Bernau mit einem Mix aus Sonne und Wolken in die neue Woche.

Wir hoffen, Ihr hattet ein bisschen Zeit für Euch und seid gut in den heutigen Montag gekommen. Bevor es später mehr von uns gibt, folgen erst einmal einige Infos zum Verkehr, Baustellen, Termine, Corona und mehr.

Covid 19 Zahlen: Mit dem heutigen Montag werden vom Robert-Koch-Institut bundesweit +755 Neuinfektionen innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet. Die 7-Tages Inzidenz liegt aktuell bundesweit bei 189,0. Für den Landkreis Barnim meldet das RKI heute Morgen einen Inzidenz-Wert von 111,0 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an 7 Tagen, keine Personen haben sich innerhalb der letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert, keine Personen ist innerhalb der letzten 24 Stunden im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Quelle: RKI, 30. Mai – 07:40 Uhr (Zahlen durch das Wochenende nur bedingt aussagefähig)

Anzeige  

ÖPNV: 9-Euro-Ticket für den Nahverkehr erhältlich

Ab 01. Juni 20222 gilt das 9-Euro-Ticket. Mit diesem ist es möglich, in den Monaten Juni, Juli und August 2022 für nur 9 Euro deutschlandweit den ÖPNV zu nutzen. Es gilt für beliebig viele Fahrten mit RB, RE, U-Bahn, S-Bahn, Bus oder Tram. Das Ticket an allen Vorverkaufsstellen oder Fahrkartenautomaten offiziell erworben werden. Infos

Verkehrshinweise für Bernau und Drumherum

L200 Melchow: Bis Freitag, den 10.06.2022 wird die Eberswalder Straße (L200) in Höhe des Abzweiges „Am Ring“ für den Verkehr gesperrt. Grund sind Bauarbeiten.

Bauarbeiten Schönfelder Weg: Im Schönfelder Weg finden in den kommenden Monaten Bauarbeiten an einem Abwasserkanal statt. Aus diesem Grund ist der Schönfelder Weg voraussichtlich bis Ende Juni zwischen der Zufahrt zum Wohngebiet „Am Pankebogen“ und der Einmündung in die Börnicker Chaussee halbseitig gesperrt. Der Busverkehr wird in diesem Zeitraum über die Börnicker Chaussee und die Krimhildstraße geleitet.

  • FFP2 Maskenpflicht im Berliner und Brandenburger ÖPNV
  • Sehr dichter Verkehr auf der B158 in Ahrensfelde in Richtung Berlin (07:15 Uhr)
  • In Birkholz hat die Sanierung der Birkholzer Dorfstraße begonnen – Fertigstellung Ende 22
  • Im Zuge der Bauarbeiten zur Sanierung der A114 wird stadteinwärts die AS Pasewalker Straße/A114 bis 20.05.2022 gesperrt.
  • Bernau: Noch kostenfreies Probeparken im Parkhaus Friedenstal – Preise ab Eröffnung
  • Bauarbeiten zwischen Ladeburg und Lanke (L31) noch bis 24. Juni 22
  • Verkehrshinweise der Barnimer Busgesellschaft BBG – Info

„Straßenschieben“ bis Anfang Juni in Bernau

Am Montag, dem 9. Mai, haben notwendige Instandsetzungsarbeiten auf den noch unbefestigten Siedlungsstraßen in Bernau begonnen. Ziel ist es, mit dem sogenannten Straßenschieben die zahlreichen Schlaglöcher zu beseitigen, die nach dem Winter zu verzeichnen sind.

Die etwa vierwöchige Aktion startet in der Isar- und der Mainstraße in Friedenstal, weiter geht es dann in Schönow (Helmut-Schmidt-Allee und Kavelweg) und in Ladeburg (Am Wasserturm). Saniert werden auch die Pluto- und Stichstraße in Bernau-Süd, die Eschen- und Birkenstraße in Birkenhöhe, die Seestraße bis Ecke Löhmer Weg in Birkholzaue, die Sonnenblumenstraße im Blumenhag, der Elisenauer Weg bis Ortseingangsschild Blumberg in Börnicke, die Hildebrandtstraße in Nibelungen und der Grenzweg in Rutenfeld.

Straßenunterhaltungsmaßnahmen Bernau

  • Bis zum 30. September 2022 sind die Straßen Am Kiefernweg, Am Lindenweg, Elisenauerweg, Am Birkenweg, Am Ahornweg, Am Waldweg von Sperrungen betroffen. An diesen Straßen im Bernauer Ortsteil Börnicke finden Unterhaltungsmaßnahmen statt.
Anzeige

Termine in dieser Woche

 

Tafel – Geberkonferenz

Zu einer „Tafel-Geberkonferenz“ lädt die Bernauer Tafel am morgigen Dienstag (31. Mai) um 10 Uhr in die Stadthalle Bernau ein. Konkret geht es hier um mögliche Hilfen und den Fortbestand des Vereins. Alle Bürgerinnen und Bürger sind hierzu eingeladen.

Familienfest zum Kindertag im Stadtpark Bernau

Am Mittwoch, dem 1. Juni, feiert Bernau im Stadtpark den diesjährigen Kindertag. Die Stadt lädt kleine und große Kinder von 15 bis 18 Uhr zu Spiel und Spaß ein. Die städtischen Kitas, Horte und Jugendfreizeiteinrichtungen warten mit kreativen Basteleien, Sport- und Bewegungsangeboten auf. Die East Side Fun Crew, ein Zauberer und das Musiktheater Nobel Popel sorgen für gute Stimmung. Auf zwei Bühnen wird mit Kita- und Hortkindern getanzt und gesungen. Auch für ein kulinarisches Angebot wird gesorgt. Außerdem gibt es einen großen Picknick-Bereich.

Bürgermeisterwahl Bernau

André Stahl lädt am 02. Juni um 18 Uhr zu einem Informationsaustausch in das Ofenhaus Bernau

In dieser Woche wird zu einem öffentlichen Treffen mit Bürgerinnen und Bürgern eingeladen, bei dem André Stahl zu wichtigen Fragen der Entwicklung Bernaus und den dazu nötigen Schritten in den nächsten Jahren Antworten geben wird. Ebenfalls wird er sich zu ganz aktuell zu lösenden Aufgaben und Problemen äußern. Donnerstag, 2. Juni 2022, 18.00 Uhr, im Bernauer Ofenhaus am Gaskessel, Weinbergstraße 3.

Info-Stände der Bürgermeisterkandidatin Anette Kluth

Bei Keks und Kaffee lädt Anette Kluth in dieser Woche zu Früh-Infoständen an den Bernauer Bahnhöfen. Die BVB-Freie-Wähler-Kandidatin möchte mit den Bürgern ins Gespräch kommen oder – allen die es eilig haben – mit Keks und Informationen den Arbeitsweg versüßen. Die Infostände finden statt: Montag, den 30. Mai ab 6 Uhr am Bahnhof Friedenstal, Mittwoch, den 1. Juni ab 6 Uhr am Bahnhof Bernau.

Corona-Quarantäne-Verkürzung im LK Barnim

Der Landkreis Barnim hat am 9. Mai 2022 die Allgemeinverfügung zur Absonderung von Verdachts- sowie von positiv auf das Coronavirus getesteten Personen erlassen. Diese trat am 10. Mai in Kraft und ist auf der Internetseite des Landkreises Barnim abrufbar. Sie beinhaltet unter anderen: Die Quarantänedauer reduziert sich auf 5 Tage. Bei anhaltender Symptomatik oder weiterhin positiver Testung verlängert sich die Quarantäne bis auf maximal 10 Tage. Eine generelle Freitestung ist nicht mehr notwendig.

Corona-Test – Öffnungszeiten für Bernau

In Bernau bieten drei Teststationen die Möglichkeit, einen Coronatest zu bekommen. Dazu zählen: Lobetal, Stadthalle am Steintor oder die Bahnhofs-Passage.

Teststellen im Landkreis Barnim – Übersicht

Sonstige Infos

Anzeige Oldies & More im Haus Schwärzetal Eberswalde
Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"