Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr S2: Am Wochenende SEV zwischen Pankow-Heinersdorf und Bernau. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis vrsl. Mitte Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Anfangs etwas Regen, später wolkig bei bis zu 20 Grad

Polizei jagte Einbrecher mit Hubschrauber + schwerer Unfall bei Basdorf

Polizei - Meldungen

Ahrensfelde – Einbrüche in EInfamilienhäuser

Insgesamt drei Einfamilienhäuser in Ahrensfelde und Lindenberg waren am Samstagabend das Ziel bislang unbekannter Einbrecher. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen unter Einsatz des Polizeihubschraubers und eines Fährtenhundes blieben die Täter unbekannt. Die Diebe gelangten jeweils durch Aufhebeln der Fenster in die Gebäude ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. Zur Spurensicherung kam die Kriminaltechnik zum Einsatz. Die Ermittlungen führt die die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Barnim.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Panketal / Schwanebeck – Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte Täter verschafften sich am Samstag Abend gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Hannah-Arendt-Str. Zum Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor. Spuren wurden durch die Beamten der Kriminaltechnik gesichert. Der Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Barnim geführt

Spechthausen – Verkehrsunfall

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der PKW Peugeot einer 60 jährigen Fahrzeugführerin zwischen den Ortslagen Spechthausen und Melchow von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt, der PKW war nicht mehr fahrtüchtig. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 €.

Basdorf – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss.

Ein 36 jähriger Fahrzeugführer kam am Sonntagmorgen mit seinem PKW VW (Transporter) zwischen den Ortslagen Basdorf und Schönwalde von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Der schwerverletzte Berliner musste durch die Feuerwehr aus dem PKW geborgen und in einem naheliegenden Krankenhaus behandelt werden. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutprobe wurde durchgeführt. Auf seinen Führerschein muss der Verletzte zunächst verzichten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 26.000€.

Infos und Meldungen via Polizeidirektion Ost.

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!