Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Corona-Testzentrum: Nun auch in Lobetal an 7 Tage pro Woche – Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 19.04.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken, teils windig bei bis zu 11 Grad

Klima-Adventskalender – Tür 12 – Zeit der Erleuchtung

Ein Beitrag von "Barnim Denkt Weiter"

Markt und Straßen stehn verlassen, still erleuchtet jedes Haus.

Diese Worte stammen aus der Feder des Dichters Joseph von Eichendorff, der sie 1835 im Rahmen seines Gedichtes „Weihnachten“ niedergeschrieben hat. Im selben Jahr wurde in Schottland das erste beständige, elektrische Licht durch den Physiker James Bowman Lindsay präsentiert.

Anzeige  

Heute geht uns allen immer und überall ein Licht auf: Wir nutzen Smartphones, Laptops, Kühlschränke und dekorieren unsere Fenster und Tannenbäume mit Lichterketten.

Wieviel Energie verbraucht das alles eigentlich? Zeit für Erleuchtung!

Klima Adventskalender

In Deutschland werden jährlich über 800 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente freigesetzt. Der Löwenanteil dieser Emissionen ist auf die Nutzung von Energie zurückzuführen. Private Haushalte in Deutschland haben im Jahr 2018 rund 644 Milliarden Kilowattstunden Energie verbraucht. Damit macht der Energieverbrauch unserer Haushalte derzeit etwa ein Viertel des gesamten Endenergieverbrauchs dieses Landes aus. Durch das Einsparen von Energie zuhause hast Du also die Möglichkeit, einen sehr wichtigen, aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Diese Broschüre, herausgegeben vom Umweltbundesamt, kann Dir bei der Senkung Deines Energieverbrauchs eine Unterstützung sein: https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/381/publikationen/energiesparen-im-haushalt.pdf

Falls Du allerdings eher ein paar kurze, knackige Infos lesen möchtest, lassen wir von „Barnim Denkt Weiter“ Dich nicht im Stich:

  • Richtig Heizen ist Trumpf!

Hast Du gewusst, dass mehr als zwei Drittel des Energieverbrauchs deutscher Haushalte allein auf das Beheizen von Räumen zurückzuführen sind? Du kannst eine Menge Energie einsparen, indem Du die Raumtemperatur senkst, Thermostate richtig nutzt, stoßlüftest und während des Lüftens die Heizungen ausschaltest. Ein dauerhaftes Ausschalten der Heizkörper im Winter, zum Beispiel bei längerer Abwesenheit, ist allerdings nicht zu empfehlen. Weitere Infos findest Du unter https://utopia.de/ratgeber/richtig-heizen-energiesparen/

  • Cleveres Warm-Up

22% der in privaten Haushalten in Deutschland genutzten Energie entfällt auf Warmwasser und sonstige Prozesswärme. Zugegeben: Eine kalte Dusche im Winter kostet Überwindung. Aber wie sieht es zum Beispiel mit Deiner Wäsche aus? Für die meisten Kleidungsstücke genügt eine Wäsche bei 30°C in einer gut gefüllten Waschmaschine. Und auch die Zubereitung von Speisen lässt sich energieeffizient gestalten, zum Beispiel durch die Verwendung eines Schnellkochtopfes.

https://www.energiesparen-im-haushalt.de/energie/tipps-zum-energiesparen/strom-sparen-im-haushalt/stromsparen-kochen.html

  • Apropos Waschmaschine

Bereits beim Kauf neuer Haushaltsgeräte stellst Du die Weichen für Deinen zukünftigen Stromverbrauch. Kaufe nur Geräte, die Du auch wirklich brauchst und achte darauf, dass diese mit dem Blauen Engel oder zumindest mit der Energieeffizienzklasse A+++ gekennzeichnet sind! https://www.blauer-engel.de

  • Wie kalt ist Dein Kühlschrank?

7°C ist als Temperatur für den oberen Bereich Deines Kühlschranks in der Regel ausreichend. https://www.br.de/radio/bayern1/inhalt/experten-tipps/umweltkommissar/kuehlschrank-temperatur-energie-verbrauch-umweltkommissar-100.html

  • Du möchtest Dich individuell beraten lassen?

Normalerweise bietet die Verbraucherzentrale in Bernau regelmäßig und kostenlos eine Energieberatung an. Aufgrund der Pandemie ist dieses Angebot allerdings derzeit nur telefonisch möglich. https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/beratung/stationaere-beratung/beratungsstellen/#1670-bernau

  • Für noch mehr Stromspartipps, hier entlang:

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/energie/strom-sparen/strom-sparen-im-haushalt-einfache-tipps-10734

https://www.verbraucherzentrale.nrw/sites/default/files/2019-09/brosch%C3%BCre-strom-sparen-tipps-im-haushalt.pdf

Geschenktipp:

Stromkostenmessgeräte ermöglichen ein ständiges Feedback über die Leistung verschiedener Elektrogeräte und zeigen dadurch individuelle Lösungen auf, um den Energieverbrauch im Haushalt zu senken. Häufig ist es auch möglich, sich ein solches Gerät, beispielsweise in der Stadtbibliothek, auszuleihen. Falls Du allerdings eines zu Weihnachten verschenken möchtest, empfehlen wir Dir, mögliche Qualitätsunterschiede in der Messgenauigkeit und Sicherheit zu beachten: https://www.test.de/Strommessgeraete-Nur-eins-ist-gut-1781202-0/

Quiz:

Jeden Tag stellen wir euch eine Frage zum Thema Klima und Klimawandel. Mitmachen lohnt sich: Unter allen Teilnehmenden werden tolle (Klima-)Preise verlost. Bücher, Bio-Einkaufsgutscheine, Carsharing-Gutscheine und vieles mehr…

Die heutige Frage: Was ist ein Smart Meter? Zum Quiz hier klicken

Über uns:

Barnim Denkt Weiter, das ist eine Initiative von klimabewegten Menschen aus Bernau und Umgebung. Gemeinsam mit dem Naturpark Barnim gestalten wir diesen Kalender. Für Anregungen, Kritik oder Interesse mitzumachen, schreibt uns gerne: BarnimDenktWeiter@posteo.de

Der Klima-Adventskalnder ist eine Aktion von “Barnim Denkt Weiter”, einer Initiative für Klimaschutz und Nachhaltigkeit in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Barnim. Hierbei handelt es sich um keinen redaktionellen Inhalt von Bernau LIVE. Info

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Stellenangebote