Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022

Unfall: In Bernau kippte ein voll beladener LKW um

Komplizierte Bergung

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Am Morgen noch Regen möglich, später Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 26 Grad

Bernau (Barnim): Zu einem schweren LKW-Unfall kam es am heutigen Montagmorgen in Bernau Schmetzdorf. (Wir berichteten kurz im Morgenbeitrag)

Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam gegen 08.15 Uhr ein mit Schüttgut beladener 40 Tonnen-LKW von der Helmut-Schmidt-Allee in der Straße ab und kippte seitlich tief in den Graben. Hierbei wurde der Fahrer verletzt und durch den Rettungsdienst Barnim in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Auf Grund des hohen Gewichtes und der komplizierten Lage des verunfallten LKW´s, konnten die Feuerwehren Bernau, Löschzug Stadt und Löschzug Schönow, vorerst nicht bei der Bergung helfen und mussten unverrichteter Dinge mit 14 Kameraden wieder abziehen.

Wie uns die Polizei und der Fuhrunternehmer vor Ort mitteilten, muss zur Bergung spezielle Technik angefordert werden. Das Heben des Fahrzeuges wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit bis zum späteren Nachmittag hinziehen.

Bis dahin bleibt die Helmut-Schmidt-Alle in Schmetzdorf im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt.

Weitere Infos folgen. Dem Fahrer gute Besserung.

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige