Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Vollsperrung in der Wandlitzer Chaussee (L 304) am 18.09. Infos
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Wochenende: Samstag meist stark bewölkt, Sonntag sonniger bei bis zu 16 Grad

Gina-Maria vom Auto angefahren – Nun sucht sie ihren Ersthelfer

Unfall in Bernau: Gina-Maria sucht ihren ErsthelferBernau: Vorgestern hatten wir kurz über einen Verkehrsunfall am Rollbergeck in Bernau bei Berlin berichtet. Hierbei wurde die 16-jährige Gina-Maria von einem Auto angefahren als sie auf dem Schulweg eine Ampel überquerte.
Dank der schnellen Hilfe des Autofahrers und eines Ersthelfers hatte sie Glück im Unglück und kam mit Prellungen und Stauchungen davon. Bis der Rettungsdienst eintraf, kümmerten sich beide liebevoll um das Mädchen und standen zeitgleich auch Schock-Tröstend zur Seite, was in diesem Augenblick sehr half.
Neben dem Fahrzeugführer war auch zeitgleich ein Feuerwehrmann auf dem Weg zur Arbeit, bzw. zu einer Brandschutz-Übung, so sagte er es zumindest. Er blieb mit seinem Auto stehen und kümmerte sich, bis der Rettungsdienst eintraf, um Gina-Maria, tröstete sie und redete ihr zu.
Eigentlich wollte sich Gina-Maria dafür bedanken, was jedoch in all der Hektik und der gegebenen Situation unterging. Nun sucht sie auf diesem Wege ihren „Feuerwehrmann“ Ersthelfer vom Dienstagmorgen um sich persönlich bei ihm bedanken zu können. 
In diesem Sinne, bitte melde Dich bei uns! Wir würden dann den Kontakt zu Gina-Maria herstellen.  
Wir finden, dass es eine sehr nette Geste von Gina-Maria ist und hoffen, dass alle Leser „mitsuchen“. 
Foto: privat – Katrin 
Info: Die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die ein Ersthelfer in einer Notfallsituation mit verletzten, erkrankten oder vergifteten Personen zu ergreifen hat, stellen das zweite Glied in der sogenannten Rettungskette dar. Sie sind als das folgende Bündel an Maßnahmen definiert, wobei der Ersthelfer je nach Situation eine oder mehrere davon ausführen soll:
  • Absichern des Unfallorts und Retten von Verletzten
  • Absetzen eines Notrufs
  • stabile Seitenlage des Notfallpatienten bei Bewusstlosigkeit
  • Beatmung; bei Herzstillstand Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Blutstillung, Schockbekämpfung

Ziel ist der Erhalt bzw. die Wiedererlangung der lebenswichtigen Körperfunktionen des Patienten, der so genannten Vitalfunktionen. Den lebensrettenden Sofortmaßnahmen geht der Eigenschutz voraus, einzelne Maßnahmen unterbleiben, wenn sie nur unter Gefahr für Leib und Leben des Ersthelfers durchzuführen wären. (via Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Lebensrettende_Sofortma%C3%9Fnahmen)

 
#Bernau #Unfall #Barnim #Gina_Maria #BernauLIVE #Ersthelfer

Anzeige  
Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"